5 großartige Online Plattformen, um kostenlos eine Fremdsprache zu erlernen

Wir befinden uns in einer immer stärker vernetzten und zunehmend globalisierten Welt. Die Zeiten, in denen wir unseren Horizont und unseren Aktionsspielraum von Landesgrenzen bestimmen lassen haben, sind längst vorbei.

Diese Entwicklung bedeutet vor allem auch, dass Fremdsprachen eine immer größere Rolle spielen. Insbesondere Englischkenntnisse werden in immer mehr Jobs verlangt, da selbst kleine Unternehmen über Sprachgrenzen hinweg operieren. Aber auch der Bedarf für Mitarbeiter mit Kenntnissen von eher exotischen Fremdsprachen steigt.

Auch im Netz steigt der Bedarf an Menschen mit Fremdsprachenkenntnissen stark an. Professionelle Übersetzungsdienste wie easytrans24.com sind gefragter wie nie zuvor und auch bieten auch attraktive Jobmöglichkeiten für Mehrsprachler.

Während auf der einen Seite die Erwartungen und der Bedarf für Menschen mit Sprachkenntnissen steigt, ist es aber auch oft persönliches Interesse, Neugier und die Lust und Freude am Kennenlernen anderer Kulturen und Länder, die uns dazu bewegen, eine neue Sprache zu erlernen. Neben Englisch, Französisch und Spanisch als Pflichtfächer in den Schulen erfreuen sich auch Wahlfächer und AGs großer Beliebtheit. VHS-Kurse verzeichnen großen Zulauf.

Auslandsaufenthalte in Verbindung mit dem Besuch einer Sprachschule oder sog. Work-and-Travel-Programme werden gerne nach Abschluss der Schule durchgeführt und in zahlreichen Studiengängen wird entweder teilweise in einer Fremdsprache gelehrt oder es werden Sprachen als Wahlfächer angeboten. Beliebt sind hier neben Englisch und den lateinischen Sprachen vor allem Chinesisch, Japanisch, Tschechisch, Russisch oder Arabisch.

Wenn Sie nun selbst große Lust verspüren, Ihre Fühler auszustrecken, was Sprachen angeht, dann sollten Sie sich unbedingt mal die folgenden 5 Online Plattformen anschauen. Sie alle ermöglichen es Neulingen, leicht und spielerisch einen Zugang zu einer neuen Sprache zu bekommen - und das völlig frei von Gebühren oder sonstigen Kosten. Wo sonst bekommen Sie kostenlosen Sprachunterricht.

DuoLingo

DuoLingo

DuoLingo gehört noch zu den jüngeren Kandidaten unter den Anbietern für kostenlosen Sprachunterricht. Jedoch hat diese Plattform schon einige Auszeichnungen gewinnen können, darunter als iPhone App des Jahres 2013 und den Google's Best of the Best 2014 Award.

Derzeit werden Sprachkurse in 19 verschiedenen Sprachen angeboten. DuoLingo zeichnet sich dabei durch einen einzigartigen Ansatz aus, der Nutzern eine maßgeschneiderte, persönliche und vor allem auch spielerische Lernerfahrung bietet. Man kann Punkte verdienen, seinen Fortschritt aufzeichnen und zahlreiche Tipps zum Verbessern seines Lernstils beziehen.

Neben dem Desktop PC steht das Angebot auch als App für iPhone, Android oder Windows Phone zur Verfügung.

Busuu

Busuu

Die Online Plattform Busuu bietet einen ähnlichen Ansatz wie DuoLingo mit vergleichbarem Funktionsangebot. Zwar werden hier nur 12 unterschiedliche Sprachen zum Erlernen angeboten, darunter aber Arabisch, Chinesisch und Japanisch, die bei anderen Anbietern nur selten vorzufinden sind.

Außerdem hat Busuu eine riesige Community mit über 50 Millionen Mitgliedern, die Nutzern hilfreich zur Seite stehen können. Die Anmeldung ist mit dem Facebook oder Google Konto schnell erledigt. Mobil steht das Angebot per iPhone oder Android App zur Verfügung.

LingQ

LingQ

Diese Plattform hat eine lange Reise hinter sich seit ihren Anfängen mit einfachen Sprach- und Lesekursen.

Lassen Sie sich nicht von der etwas kindlichen Aufmachung der Webseite beirren. LingQ ist für jede Altersklasse und alle geeignet, die Sprachen lernen möchten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, vom Autodidakten bis zum Schüler oder Studenten, der Unterricht erhält. Dabei setzt man auf intuitives Lernen, wie dies auch bei Kleinkindern stattfindet.

LingQ besticht durch seine Online-Gemeinschaft von Lernenden und muttersprachlichen Betreuern. Als Nutzer kann man an Gesprächen teilnehmen oder sich in Foren und Blogs einbringen. Kleiner Wermutstropfen: nicht alle Funktionen und Vokabeln stehen bei der kostenfreien Mitgliedschaft zur Verfügung. Für den vollen Funktionsumfang wird eine Premium-Mitgliedschaft notwendig.

Lingualia

Lingualia

Lingualia ist ebenfalls eine tolle Plattform zum Erlernen einer neuen Sprache und hat einen starken Fokus auf Vernetzung mit Fremdsprachlern. Eine enorm hilfreiche Funktion ist der mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattete Bot "Lingu", der den Nutzer wie einen Schüler an die Hand nimmt und durch die Sprachkurse führt. Er stellt sicher, dass Sie sich vor allem in Bereichen verbessern, die Ihnen größere Probleme bereiten und motiviert Sie, am Ball zu bleiben.

Bei Lingualia profitieren Sie auch von einer revolutionären, neuen, und komplett flexiblen Lernmethode, die sich Ihnen und Ihrem Rhythmus anpasst, egal ob Sie nur 5 Minuten oder eine ganze Stunde Zeit haben.

Leider stehen derzeit nur die beiden Sprachen Englisch und Spanisch zur Verfügung.

Memrise

Memrise

Memrise vereint drei simple Zutaten, um ein effektives Werkzeug zum Erlernen von Fremdsprachen bereit zu stellen: Wissenschaft, Spaß und Gemeinschaft.

Das Team dieser Plattform setzt auf wissenschaftliche Studien, die nahe legen, dass unser menschliches Gehirn am effektivsten mit Vokabellernkarten neue Wörter in einer fremden Sprache aufnimmt und speichert. Diese werden zudem mit umfangreichen multimedialen Inhalten (Videos, Spiele, ...) aufgepeppt.

Die Sprachkurse passen sich gleichzeitig auch an Ihren persönlichen Lernstil und Ihre Fortschritte an

Bei Memrise stehen über 300.000 Kurse in mehr als 200 Sprachen im Angebot - ein enormer Umfang! Neben dem Erlernen der jeweiligen Sprache bietet die Plattform außerdem noch jede Menge Informationen über die länderspezifische Geschichte, Kultur und Geografie.

Als App steht Memrise für iPhone und Android Handys zur Verfügung!

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)