Herzlich Willkommen im Blogbereich von Magicofword!

In den Blogs der Magicofword Community finden Sie spannende, informative und unterhaltsame Beiträge rund um die Themen Zitate & Sprüche, Inspiration, Motivation, Shopping, Humor und Unterhaltung. Außerdem werden immer wieder Verbrauchertipps, Ratschläge und Tricks zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen hier veröffentlicht.

Garniert wird diese Themenvielfalt noch mit lustigen und originellen Geschenkideen sowie vielfältigen Informationen zu besonderen und relevanten News, Trends und Aktionen aus den unendlichen Weiten des World Wide Web.

Wir sind sehr bestrebt, Ihnen als Besucher dieser Website viele gute und hochwertige Informationen sowie tolle Erfahrungen mit Gleichgesinnten und eine Plattform für einen regen Gedankenaustausch bieten. Wir tun unser Möglichstes, um Ihnen das gewünschte Maß an Inspiration zu ermöglichen. Gerne können Sie sich selbst an der Diskussion und am Austausch mit unseren Autoren beteiligen, indem Sie einfach die Kommentar- und/oder die Bewertungsfunktion nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Weblogs

Auferstanden

Wirklich gesund, nein bin ich noch nicht
den die Seele aus mir spricht.

Schicksalschläge gibt`s den die ?
ich glaube fest dran und auch wie!

Versuch das Beste draus zu machen und
werde trotzdem dem Schicksal entgegen lachen.

Kommt`s auch schlimmer, werd ich immer dran denken
nur ein warmes nicht gequätes Lächeln, wird Hoffnung und Zuversicht schenken!

Abstimmen: 
No votes yet

Meine Online-Selbstkritik

Ich bin getrieben vom „Haben wollen“. All diese „Must haves“, die mir aus den Zeitschriften entgegenblinken, will ich haben, besitzen und mein eigen nennen.

Woher das kommt? Diese Frage taucht erst heute in meinem Gedanken auf.
Brauche ich das alles? Ich würde nicht sterben, wenn ich diese Dinge nicht besitze, richtig?! Also ist die Antwort wohl „Nein“. Woher kommt also dieser innere Gedanke, dass ich diese Dinge alle haben will, mein Konto überstrapaziere und nach jedem Einkauf, den Mut verliere auf meinen Kontostand zu blicken.

Abstimmen: 
No votes yet

Outing: Ich bin ein Sprücheklopfer

Ich sammele Sprüche und Zitate. Man kann ja nie wissen, wann man diese einmal braucht. Anlässe und Gelegenheiten gibt es genügend. Passend zum Thema meines Blogs mache ich eine kleine Auswahl öffentlich.

Hier meine gesammelten Favoriten zum Thema: Spielen & Lernen.

Abstimmen: 
No votes yet

Grippe

Schon seit einer Woche schlepp ich mich dahin,
weiss nicht ganz recht ob ich lebe oder nicht bin.

Erst schüttelte mich der Husten dann lief mir die Nase,
die Knochen so schmerzlich doch war es nur die erste Phase.

Dann kam das Fieber und der Kopf begann zu bersten drohn,
seit ner Woche ich in meinem Bett schon wohn.

Ob rechts oder links von mir, Berge aus Tempopapier
ich hab nicht nur vom Schnupfen die Nase voll
hege gegen diese Grippe den größten Groll.

Hoffe die Grippe dieser Vogel zieht bald schon fort
und sucht sich zum Nisten nen anderen Ort.

Abstimmen: 
No votes yet

Wenn

Wenn ich heut in den Spiegel schau,
die Haare nicht mehr ganz dunkel, manche Haare schon grau.
Im Gesicht sich leichte Fältchen zeichnen,
ich glaub die Jugend beginnt zu weichen.

Bin ich jetzt alt? oder bin ich jetzt reif?
meine Gelenke und Knochen ne`die sind noch nicht steif.
Meine Taillie ja.. sie beginnt zu schwinden
egal, da kann ich nen Gürtel drum binden.

Nein, ich fühl mich nicht alt und bin es auch nicht
ich bin selbstbewußt und gehe auch so ans Tageslicht.
Die grauen nein die sind nicht grau, `
die sind doch eher `silber` das weiß ich genau.

Abstimmen: 
No votes yet

Leben

In diese Welt hinein geboren,
den Kopf meist ohne Haare wie kahl geschoren.
Man kann nicht reden, nicht laufen, nicht stehn
und alles "Große" nur von unten sehn.

Mit den Jahren da lernt man Alles dazu
dann Schule, dann Lehre dann Arbeit immer zu.
Man lernt immer weiter es hört noch nicht auf,
denn das eigene Leben beginnt jetzt und nimmt seinen Lauf.

Manche haben Ziele und Einige sind mit dem, was sie sind zufrieden
da gibt es die Starken, die Schwachen, die Lauten und die Prüden.
Egal welche von Allen und wie sie sich auch stehn,

Abstimmen: 
No votes yet

Laster

Jeder Mensch hat wohl ein Laster,
beim Einen Alkohol,Fernsehen,Zigaretten, Sex oder Zaster(Geld).
Nur die Jenigen die behaupten keines zu haben,
die sind doch schon tod und können sich jetzt schon begraben.

Abgesehen davon das vieles ungesund,
tun wir dem doch gerne kund.
Ein Mensch der sich von Allem frei spricht,
der sieht am Ende des Tunnels auch "kein" anderes Licht.

Abstimmen: 
No votes yet

Buchemfehlung

Für die, die das Tiefsinnige des Lebens etwas besser begreifen wollen, die denn Sinn mancher Dinge verstehen wollen, kann ich immer wieder nur die Bücher von Dan Millman emfehlen z.Bsp." Der Pfad des friedvollen Kriegers" .
An Hand von Erfahrungen, in kleinen Episoden erzählt der Autor und es wird einem, so einiges verständlich.

Abstimmen: 
No votes yet

Schönheit

Um die Schönheit der Natur zu beschreiben
bedarf es unzähliger Worte,
die der wirklichen Pracht nicht gerecht werden.
Man kann sie beschreiben mit Dingen vergleichen
die man schon gesehen oder erlebt hat
und doch ist nichts gleich,
es wird immer ein neues Erlebnis sein.
Mann kann die Bilder in sich aufnehmen und
sie werden immer eine überwältigende Erinnerung bleiben,
an die man sich gern zurück denkt und sich erfreut.

Abstimmen: 
No votes yet

Esseen

So wie jeden Morgen gibt es jetzt eine schöne, große Schüssel Früchtemüsli mit Milch:)

Ich steh so richtig auf die Rosinen*-*

Allen anderen wünsche ich auch einen Guten Hunger;)

Abstimmen: 
No votes yet

Guten Morgen!

Guuuuuten Morgen!!!!

Ich habe endlich richtig gute Online Arbeit gefunden:) es dauert zwar ein bisschen bis man geld verdient, aber es lohnt sich:)

1 Euro kann man dort in 10-20 Minuten verdienen:)

NAJA ICH WÜNSCHE ALLEN EINEN SCHÖNEN TAG:)

Abstimmen: 
No votes yet

So

So jetzt werd ich wieder gehn
denn wir haben schon vor zehn,
werd geschwind den Morgen nutzen
um mal wieder rumzuputzen ;-)

Abstimmen: 
No votes yet

verrückt

Sonnenblau und Himmelsgelb
ach was ist das für ne verrückte Welt.

Nicht nur die Menschheit veränderte sich
auch die Pflanzenwelt ändert ihr Gesicht.

Es wird gekreuzt und geklont
fragt sich nur wer hier auf der Erde in 100 Jahren wohnt.

Die menschliche Rasse wird wohl Platz machen
für all die maschinellen menschenähnlichen Affen.

Abstimmen: 
No votes yet

Zwischen

Zwische Wahrheit und Phantasie
liegt nur ein kleines winziges Mü.

Bei der Wahrheit sollten wir zwar immer bleiben
doch die Phantasie als Steckenpferd betreiben.

Denn die Phantsie, sie erhält uns am Leben
die Wahrheit hingegen kann uns Tiefschläge geben.

Abstimmen: 
No votes yet

Ich glaube

Ich glaube ich werde wiederkehrn
um diese Welt nocheinmal zu beehrn.
Denn in einem nur doch so kurzen Leben
kann man nicht genug Liebe und Freude geben.

Auch werd ich Dich dann ein zweites Mal sehn
um mit Dir auch von Anfang den ganzen Weg zu gehn.
Das Leben nur ein Puzz`lstück
will gemeinsam mit Dir das ganze Glück.

All das erleben für das es jetzt zu spät
es ist nicht nur ein Versprechen, ich weiß das es geht.
Darum lass uns gemeinsam, glücklich dem Ende zu gehn
wir werden uns bald schon wiedersehn!

Abstimmen: 
No votes yet

1000

Tausend kleine Sonnenstrahlen
die sich da auf die Landschaft malen.
Schenken das schönste, hellste Licht
das unsere dunkelste Zeit jetzt bricht.

Ein Gefühl von Freiheit uns beschleicht
was zum frohlich sein reicht.
Die Gedanken und Launen sie werden heller
auch unsere Bewegung, Begeisterung schneller.

Abstimmen: 
No votes yet

Radtour (Witz ;-)

Bei einer Radtour überfährt Sohnemann eine Biene. Der Vater tadelnd: “Du hast gerade eine Biene überfahren! Ab sofort darfst Du drei Wochen keinen Honig mehr essen!”

Während der Vater diese Worte spricht, überfährt er selber einen kleinen Vogel.Der Sohn: “Papi, soll ich das Mutti sagen, oder machst Du das selbst?…”

Abstimmen: 
No votes yet

Unrecht

Für mich ist ein Unrecht, ein Verbrechen, vor fünfhundert, tausend, fünfzehnhundert Jahren genauso lebendig und empörend wie ein Unrecht, ein Verbrechen, das heute geschieht oder erst in tausend, in fünftausend Jahren.

Abstimmen: 
No votes yet

Tipp- Wegwerf Email Adresse

Die Einweg-E-Mail-Adresse ist ein toller kleiner Service, der hilft euer Postfach von unnötigem Spam frei zu halten.

Ihr benötigt eine Einweg-E-Mail-Adresse, die nichts mit eurem eigentlichen Posteingang zu tun hat. Beispielsweise bietet Mailinator einen kostenlosen und sehr einfachen Dienst für eine solche Wegwerf-Mail-Adresse an. Dieses Postfach ist temporär und nur über das Web erreichbar, erfüllt jedoch seinen Zweck.

Abstimmen: 
No votes yet

Gleich wieder

bin ich zurück.
Mach mir nen Cappu um das Orchestra zu genießen ;-))))

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds