Weblog von bonadeablau

Was wenn

Was, wenn...?

"Was, wenn die Sonne scheint, aber nicht in Dir,
was, wenn du Urlaub hast und doch gefangen bist,
wenn Italien nicht mehr den Horizont öffnet,
wenn das Meer dich nicht mehr erreicht,
wenn zehn gute Ereignisse ein schlechtes nicht mehr wettmachen, weil dieses sich durch dich hindurchfrißt wie ein Krebsgeschwür?

Wie hilfreich ist es, wenn du für den Kummer,
der in dir ist, einen Namen hast,
wenn du sein Gesicht kennst,
wenn du einen Verlust bezeichnen kannst,
auf eine Enttäuschung weisen,
einen mißlungenen Versuch benennen kannst,

Abstimmen: 
Average: 3.5 (2 votes)

Leben ist

“Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist,
andere Pläne zu machen.”
John Lennon

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)

Wieder hier ;-)

Gern bin ich auf diesen Seiten
um euch lesbare Freude zu bereiten.

Gebe was ich geben kann
erfreu mich eurer Votes dann und wann.

Klingt mancher Text auch schräg
besser so als ewig träg.

Abstimmen: 
Average: 3 (3 votes)

Ohne Worte

Wenn sich Sturrköpfe an einander reiben
und sich keine Liebe zeigen,
ist der Tag verschenkte Zeit
keiner ist zum Kompromissen bereit.

Sturr wird in die Luft geschaut
als hätte man ihm das Luftschloss geklaut,
Worte nein sind viel zu teuer
für das Gegenüber = Ungeheuer.

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)

Kaffe muss

Der Kaffee muss heiss wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel, süß wie die Liebe sein.

Abstimmen: 
Average: 2.5 (4 votes)

Bis bald ?!

Bis bald: Grußformel

"Bis bald" ist eine umgangssprachliche Grundformel, die sehr gerne eingesetzt wird, auch dann, wenn man eigentlich weiß, dass man sich nicht so bald wieder sehen oder höhren wird. Dennoch ist es eine persönliche Art der Verabschiedung, die als Redewendung sehr gerne eingesetzt wird.

Also dann " Bis bald" und eine gute Nacht mit Träumen aus Phantasie ;-)

Abstimmen: 
Average: 3 (3 votes)

Warum ?

Manchmal schau ich dich verstohlen an
und frag mich dann bist du "der richtige Mann"

Du bist nicht perfekt und das weiss ich auch
aber er stört mich nicht dein kleiner Bauch.

Auch gibt es Männer die haben mehr Haare als du
doch mag ich deine Lichten, ich gebe es zu.

Ich mag deine Scherze und dein Lächeln immerzu
du gibst mir Kraft und Ruhe dazu.

Gefunden das hab ich, was ich immer gesucht
darum habe ich dich für immer und
All-inclusive gebucht!

Abstimmen: 
No votes yet

Soll ich oder....

Soll ich oder soll ich nicht,
die Frage liegt so schwer im Gewicht.
Es bohrt in meinem Kopf herrum,
es ist so zermürbend aber warum?

Es ist die Antwort auf meine Frage,
die mich da so plagt.
Ich glaub die Frage,
wird heut wieder vertagt!

Die Angst vor der Antwort,
sie läßt mich erneut schweigen.
Ich werde alles so lassen
und dich nicht in die Enge treiben.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Unterschied

Manche Frauen unterscheiden sich vom Mann,
das sie Alles auf einmal wollen
und nicht irgendwann.

Es sind doch meist Frauen
wärend Männer noch schlafen,
die da Pläne schmieden für den
Ehe-Hafen.

Wenn er nicht will
und auch nichts geht,
wird ganz einfach mit nem
Baby-Ultraschallbildchen geweht.

Die Hochzeit dann meist
nicht mehr weit,
ich wußte eigentlich willst Du,
sagt sie im weißen Kleid! ;-)

Abstimmen: 
Average: 1.3 (3 votes)

Geh..

Geh und suche,
was Du nie gefunden hast.

Geh und fluche,
wie Du nie geflucht hat.

Geh und schenke,
was Du schon immer schenken wolltest.

Geh und schenke Dir,
einen Deiner größten Wünsche.

Geh und Du wirst Dich glücklich
und leichter fühlen.

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)

Nachts gesehen

In der tiefen Nacht,
bin ich aufgewacht.
Schlaftrunken ich ans Fenster ging,
wo draußen hell der Mond noch hing.

Ich schaute in Stille,
die Straße entlang.
Da sah ich einen Schatten,
es sah aus wie ein schwarzer Umhang.

Meine Augen vom Geschensort angesogen.
ich konnt nichts mehr finden,
unter diesen steinernden Bogen.

Ich stand noch am Fenster und
weiss nicht wie lang,
den es kam schon der Morgen
und mir war noch bang.

Der helle Morgen
ist der Verräter.
Es war nur ein Schatten der Fahne
vorm Haus,
vom Gänsemayer Peter.

Abstimmen: 
No votes yet

Wieder da ;-)

Der Regen draußen all die Pflanzen giesst,
und
in meinen Adern das Blut wieder fließt.

1000 Gedanken und doch keiner der bleibt,
sie
ziehen alle weiter, so gebt mir doch Zeit.

Zeit Du kostbare so bleib doch bei mir,
wir
brauchen dich alle ob Mensch oder Tier.

Abstimmen: 
Average: 4 (3 votes)

Auferstanden

Wirklich gesund, nein bin ich noch nicht
den die Seele aus mir spricht.

Schicksalschläge gibt`s den die ?
ich glaube fest dran und auch wie!

Versuch das Beste draus zu machen und
werde trotzdem dem Schicksal entgegen lachen.

Kommt`s auch schlimmer, werd ich immer dran denken
nur ein warmes nicht gequätes Lächeln, wird Hoffnung und Zuversicht schenken!

Abstimmen: 
Average: 3.5 (4 votes)

Grippe

Schon seit einer Woche schlepp ich mich dahin,
weiss nicht ganz recht ob ich lebe oder nicht bin.

Erst schüttelte mich der Husten dann lief mir die Nase,
die Knochen so schmerzlich doch war es nur die erste Phase.

Dann kam das Fieber und der Kopf begann zu bersten drohn,
seit ner Woche ich in meinem Bett schon wohn.

Ob rechts oder links von mir, Berge aus Tempopapier
ich hab nicht nur vom Schnupfen die Nase voll
hege gegen diese Grippe den größten Groll.

Hoffe die Grippe dieser Vogel zieht bald schon fort
und sucht sich zum Nisten nen anderen Ort.

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)

Wenn

Wenn ich heut in den Spiegel schau,
die Haare nicht mehr ganz dunkel, manche Haare schon grau.
Im Gesicht sich leichte Fältchen zeichnen,
ich glaub die Jugend beginnt zu weichen.

Bin ich jetzt alt? oder bin ich jetzt reif?
meine Gelenke und Knochen ne`die sind noch nicht steif.
Meine Taillie ja.. sie beginnt zu schwinden
egal, da kann ich nen Gürtel drum binden.

Nein, ich fühl mich nicht alt und bin es auch nicht
ich bin selbstbewußt und gehe auch so ans Tageslicht.
Die grauen nein die sind nicht grau, `
die sind doch eher `silber` das weiß ich genau.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Leben

In diese Welt hinein geboren,
den Kopf meist ohne Haare wie kahl geschoren.
Man kann nicht reden, nicht laufen, nicht stehn
und alles "Große" nur von unten sehn.

Mit den Jahren da lernt man Alles dazu
dann Schule, dann Lehre dann Arbeit immer zu.
Man lernt immer weiter es hört noch nicht auf,
denn das eigene Leben beginnt jetzt und nimmt seinen Lauf.

Manche haben Ziele und Einige sind mit dem, was sie sind zufrieden
da gibt es die Starken, die Schwachen, die Lauten und die Prüden.
Egal welche von Allen und wie sie sich auch stehn,

Abstimmen: 
Average: 2.7 (3 votes)

Laster

Jeder Mensch hat wohl ein Laster,
beim Einen Alkohol,Fernsehen,Zigaretten, Sex oder Zaster(Geld).
Nur die Jenigen die behaupten keines zu haben,
die sind doch schon tod und können sich jetzt schon begraben.

Abgesehen davon das vieles ungesund,
tun wir dem doch gerne kund.
Ein Mensch der sich von Allem frei spricht,
der sieht am Ende des Tunnels auch "kein" anderes Licht.

Abstimmen: 
Average: 3.8 (4 votes)

Buchemfehlung

Für die, die das Tiefsinnige des Lebens etwas besser begreifen wollen, die denn Sinn mancher Dinge verstehen wollen, kann ich immer wieder nur die Bücher von Dan Millman emfehlen z.Bsp." Der Pfad des friedvollen Kriegers" .
An Hand von Erfahrungen, in kleinen Episoden erzählt der Autor und es wird einem, so einiges verständlich.

Abstimmen: 
Average: 1 (1 vote)

Schönheit

Um die Schönheit der Natur zu beschreiben
bedarf es unzähliger Worte,
die der wirklichen Pracht nicht gerecht werden.
Man kann sie beschreiben mit Dingen vergleichen
die man schon gesehen oder erlebt hat
und doch ist nichts gleich,
es wird immer ein neues Erlebnis sein.
Mann kann die Bilder in sich aufnehmen und
sie werden immer eine überwältigende Erinnerung bleiben,
an die man sich gern zurück denkt und sich erfreut.

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)

So

So jetzt werd ich wieder gehn
denn wir haben schon vor zehn,
werd geschwind den Morgen nutzen
um mal wieder rumzuputzen ;-)

Abstimmen: 
Average: 2 (1 vote)

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von bonadeablau