Charlie Sheen

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Charlie: "Verbitterung ist der Mörtel, mit dem die Ziegel der Einsamkeit in einer Mauer der Verzweiflung zusammengehalten werden. Kapitel 3:’Die Wandabreißen’."
-Alan: "Leck mich. Das ist Kapitel 1 in meinem nächsten Buch, und das heißt: Du kannst mich mal. Kapitel 2 heißt: Leck mich an meinem bleichen Hintern."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Charlie: "Jetzt bereust du das viele LSD, bevor du ihn gezeugt hast."
-Alan: "Ich hatte nie was mit LSD zutun."
-Charlie: "Vielleicht tust du von jetzt an lieber so als ob."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Charlie: "Ich brauche ein Buch über Beziehungsprobleme."
-Verkäufer: "Uh, Beziehungsprobleme."
-Charlie: "Nein, nicht über ’uh, Beziehungsprobleme’, sondern über Beziehungsprobleme."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie: "Für mich ist das Alter unwichtig, für mich zählt die Persönlichkeit und die Chemie und, äh, Bildung, familiäre Werte... Na schön, jung und dumm, sie haben mich erwischt."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie (zu Alan über Jake): "Denk mal darüber nach, ob du ihn nicht kastrieren lassen willst."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie (über Evelyn): "Ihrer Meinung nach war das Einzige, was ich je richtig gemacht habe, ihren Uterus zu verlassen."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Alan: "Ich hätte das Buch glasieren müssen. Er hat nie was verloren, was glasiert war."
-Charlie: "Alan, warum willst du immer noch mit dem Kopf durch die Wand? Der Junge ist eindeutig dazu bestimmt, billige Socken aus seinem Kofferraum zu verkaufen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Polizistin: "Wissen sie, dass sie mit einer Falschaussage eine Straftat begehen?"
-Charlie: "Eine Straftat, für die einem auf die Finger geklopft wird, oder muss ich mir meinen Hintern mit Tape abkleben?"

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Polizist: "Ich sehe mal nach Spermaspuren."
-Charlie: "Oh, oh."
-Polizistin: "Mein Gott."
-Polizist: "Das ist ja wie ein Gemälde von Pollock."
-Charlie: "Das mit dem Deckenventilator ist ne nette Geschichte."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie: "Wenn du dich weiterhin so an mir reibst, kann ich Moms Blumenstrauß freihändig fangen."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie (zur Polizistin): "Ich werde durch ihren Ausschnitt ziemlich heftig abgelenkt. Gehört das zur Verhörtaktik?"

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Courtney: "Wir 2, gestorben."
-Charlie: "Wenn das so einfach wäre, würde man ihn nicht Unruhestifter nennen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie: "Es ist deine fünfte Hochzeit, Mom. Wozu brauchst du da noch Hilfe? Außer beim Namen deines Bräutigams."

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Alan: "Du warst bei ihr, hab ich recht?"
-Charlie: "Wer bist du, meine Frau?"
-Alan: "Nein. Aber der Hochzeitsplaner."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Mann: "Hände weg von meiner Freundin!"
-Charlie: "Da müssen sie schon präziser sein."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Two and a Half Men"

Charlie: "Ihr Klapsdoktoren wollt doch immer alles auf Gefühle zurückführen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Charlie: "Ich will dich wieder haben."
-Mia: "Bist du verrückt geworden?"
-Charlie: "Nein, ich hab die Idee von meiner Psychologin."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Charlie: "Ich glaub, ich hab mein Leben lang versucht, die Leere in mir aufzufüllen, indem ich, naja..."
-Alan: "...die Leere bei anderen ausgefüllt hast."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Alan: "Wer ist die Blondine?"
-Charlie: "Keine Ahnung. Hab sie am Strand gefunden."
-Alan: "Eine Obdachlose?"
-Charlie: "Heute Nacht nicht."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Two and a Half Men"

-Alan: "Was machst du da?"
-Charlie: "Was glaubst du denn? Talentsuche."
-Alan: "Hast du den Verstand verloren? Wie willst du sie anmachen? ’Wollen sie mit mir nach Hause fahren und mit mir meine Eier suchen?’."
-Charlie: "Es war bloß eins, und ich hab’s gefunden."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Charlie Sheen