Filmzitate

Zitat aus "Game of Thrones" #057

Tywin: "Der Name der Familie lebt weiter. Das ist alles, was weiter lebt. Nicht deine ruhmreichen Taten, nicht deine Ehre, aber die Familie."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #056

-Tyrion: "Ich will dir mal einen Rat geben, Bastard. Vergiss nie, was du bist, der Rest der Welt tut's auch nicht. Trage es wie eine Rüstung, dann kann man dich nie damit verletzen."
-Jon Snow: "Was wisst ihr davon, wie es ist ein Bastard sein?"
-Tyrion: "Alle Zwerge sind Bastarde in den Augen ihrer Väter."

Abstimmen: 
Average: 5 (5 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #055

Tyrion: "Ich glaube, der einzige Unterschied zwischen uns und den Wildlingen ist, dass beim Bau der Mauer unsere Vorfahren zufällig auf der richtigen Seite wohnten."

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #054

Tyrion: "Es ist viel Platz in meinem Herzen für Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes."

Abstimmen: 
Average: 3.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #053

Tyrion: "Es heißt sie sei uneinnehmbar."
Bronn: "Gib mir zehn gute Männer mit Steigeisen und Kletterausrüstung und ich besteige die Schlampe."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #052

Tyrion: "Ein Verstand braucht Bücher, wie ein Schwert den Schleifstein."

Abstimmen: 
Average: 5 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #051

Tyrion: "Ein Lannister begleicht steht's seine Schuld."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #050

-Theon: "Hast du Angst?"
-Robb Stark[zeigt seine zitternde Hand]: "Anscheinend."
-Theon: "Gut."
-Robb Stark: "Warum ist das gut?"
-Theon: "Es bedeutet, dass du nicht blöd bist."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #049

-Syrio: "Bettest du zu den Göttern?"
-Arya Stark: "Den Alten und den Neuen."
-Syrio: "Es gibt nur einen Gott und sein Name ist Tod und es gibt nur eines was wir dem Tod sagen: 'Nicht heute'."

Abstimmen: 
Average: 4.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #049

Shagga: "Wie möchtest du sterben, Tyrion, Sohn des Tywin?"
Tyrion: "Im eigenen Bett, im Alter von 80, mit meinem Bauch voll Wein und meinem Schwanz im Mund einer Jungfrau."

Abstimmen: 
Average: 5 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #049

-Sam: "Ich weiß ganz genau, dass einige Offiziere ins Bordell gehen!"
-Jon: "Würde mich nicht wundern."
-Sam: "Findest du das nicht ein bisschen unfair? Uns zwingen ein Gelübde abzulegen, während die sich heimlich die Schnelle Schnalle gönnen."
-Jon: "Die schnelle Schnalle?"
-Sam: "Das ist doch idiotisch. Können wir die Mauer etwa nur verteidigen, wenn wir keusch sind?"
-Jon: "Ich dachte nicht, dass dich das so mitnimmt."
-Sam: "Wieso nicht? Weil ich fett bin?"

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #048

-Robert: "Sieh dir diesen Idioten an! Kann einem nicht mal die Rüstung richtig anlegen!"
-Eddard: "Du bist zu fett für deine Rüstung."
-Robert: "Fett? Fett?! Fett soll ich sein? Sprichst du so mit deinem König?! [zu Lancel] Was ist? Du hast die Hand gehört! Der König ist zu fett für seine Rüstung! Geh den Brustharnischdehner suchen! Na los!" [Lancel rennt verschreckt hinaus]
-Eddard: "Den Brustharnischdehner?"
-Robert: "Wann dem dummen Jungen das wohl auffallen wird?"

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #047

-Robert: "Ich wette, wenn ich nicht dein König wäre, hättest du mir schon längst eine verpasst."
-Eddard: "Das war das schlimmste an deiner Krönung. Ich darf dich nie wieder schlagen."
-Robert: "Vertrau mir, das ist nicht das schlimmste."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #046

Robert: "Ich möchte, dass du für mich mein Reich lenkst, während ich weiterhin in Ruhe jage, fresse, saufe und hure und mich in mein vorzeitiges Grab befördere."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #045

-Robert: "Das Weib muss selten gut gewesen sein, wenn sie Lord Eddard Stark seine Ehre vergessen ließ. Du hast mir nie erzählt, wie sie aussah."
-Eddard: "Werde ich auch nie."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #044

-Robb Stark: "Ich werd sie alle umbringen. Jeden Einzelnen von ihnen. Ich werd sie alle umbringen."
-Catelyn Stark: "Mein Junge. Sie haben deine Schwestern. Wir müssen die Mädchen zurückbringen. Und dann werden wir sie alle töten."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #043

Robb Stark: "Es muss immer ein Stark auf Winterfell sein."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #042

Robb Stark: "Ein einzelner Sieg macht uns nicht zu Eroberern! Haben wir meinen Vater befreit? Haben wir meine Schwestern vor der Königin gerettet? Haben wir den Norden von jenen befreit, die uns in die Knie zwingen wollen? Dieser Krieg ist noch lange nicht gewonnen."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #041

Robb (über Jon): "Na los, Tom, scher ihn gründlich! Er mochte noch kein Weib so sehr, wie sein eigenes Haar."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #040

Petyr: "Wir schließen immer nur mit unseren Feinden Frieden, Mylord. Deswegen heißt es Frieden schließen."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Filmzitate