Auf dem Kopf und im Gesicht

Auf dem Kopf und im Gesicht kann man keine Gänsehaut bekommen, weil die dortigen Haare nicht von Muskelfasern umgeben sind. Diese musculi arrectores pilorum sind die Erzeuger der Gänsehaut, weil sie die Haarfollikel zum Aufrichten pressen.

Kategorien: 
Abstimmen: 
No votes yet