Zitat von Heinz Erhardt

"Es darf kein Äußerstes geben,
zu dem wir nicht entschlossen wären,
und keine Lauer, auf der wir nicht lägen."

Themen: 
Abstimmen: 
No votes yet