Karius, Karl-Heinz, deutscher Aphoristiker und Werbeberater

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #117

Die erste Computer-Lektion erteilt bereits das Leben:
Tue alles, um dich mit dem Administrator gut zu stellen!

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #116

Manchmal kann man, muss aber nicht.
Manchmal muss man, kann aber nicht.

Das wäre halb so kompliziert,
wenn man wenigstens immer wollte, was man sollte,

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #115

Wer erwachsen wird, tauscht den Himmel seiner Kindheit
gegen ein bisschen Mehr an Horizont.
Das ist meist kein besonders gutes Geschäft.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #114

Die Grammatik der Liebe ist einfach.
Nur der Plural sorgt manchmal etwas für Verwirrung.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #113

Wer das HEUTE nur als Wartesaal benutzt,
sollte sich nicht wundern, wenn alle Züge ohne ihn abfahren.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Poetisch problematisch #28

Kalender-Bilanz

Betrachtet man den Jahreslauf,
fällt im Rückblick sofort auf:
stets berichten Pessimisten, 
dass sie Wichtiges vermissten!

Sie bemängeln exemplarisch
dies frustriert auch kalendarisch,
indem sie Fehlendes beklagen 
selbst an hohen Feiertagen-
so suchen sie bei Weihnachtsfeiern
ergebnisarm nach Ostereiern.

Dagegen spürt der Optimist,
wie hilfreich der Kalender ist:
hagelt es im Februar,
freut er sich, wie kurz der war.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Partiell professionell #30

Brückenbau lernst du schneller
an einem Bächlein als am Ozean.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Partiell professionell #29

Die wichtigste Erfolgs-Alternative ist auch die einfachste:
Mach´s gut! Mach´s nicht!

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #97

Mit  nackten Tatsachen kann man manchmal besonders blöd aus der Wäsche schauen.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #96

Verglichen mit unserem Computer können wir nur alt aussehen.
Unser Update ist längst überfällig.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #95

Das Auftreten von Prominenten verändert die Wetterlage.
Es führt häufig auch ohne Geistesblitz zu Blitzlichtgewittern.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #94

Ja und Nein hinterlassen in vielen Fällen Fragezeichen.
Am meisten Verlass ist immer noch auf ein entschiedenes Jein.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Definitiv daneben #28

Zen im Alltag:
Dass nur meditative Konzentration zum Ziel führt,
lehrt nichts besser als entspanntes Auspacken einer originalverpackten, diebstahlsicher folienverschweißten CD ganz im Hier und Jetzt.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Definitiv daneben #28

Erfolg:
Talent mit Transpirationshintergrund

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #112

Den Schlüssel zur Tür findet das Talent,
die Tür nur der Fleiß.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #111

Im Laufe des Lebens wechseln Standort, Wohnung und Mobiliar.
Nur das Kinderzimmer in deinem Herzen hat immer Bestand.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #110

Gold hat seine eigene Währung.
Eine goldene Stunde ist mehr wert als zehn goldene Uhren.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #109

Leider sind die Wettbewerbsbedingungen verzerrt:
Die Wahrheit kämpft im Amateur-Status,
für Dementis gehen fast immer nur Profis an den Start.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #108

Auch ein Nein kann ein Schlüssel sein.
Manchmal öffnet sich damit sogar die bessere Tür.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Poetisch problematisch #27

Rhetorik-Tipp

Bedenklich stört an vielen Orten
das Geräusch von lauten Worten.
In vielen Fällen wirkt schon weiser,
falls dieselben etwas leiser.

Gefahr droht auch von manchen Sätzen
bei Ansprachen auf Rathaus- Plätzen:
nicht immer ist, was schön klingt,  richtig,
und falls richtig auch noch wichtig

Zum Glück fällt manchen manchmal ein:
richtig schön kann Schweigen sein!

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Seiten

Subscribe to RSS - Karius, Karl-Heinz, deutscher Aphoristiker und Werbeberater