Buch, Buecher

Filmdialog aus "Man on Fire - Mann unter Feuer"

Nonne: "Haben Sie jemals die Hand Gottes in dem gesehen, was Sie tun?"
Creasy: "Nein, schon sehr lange nicht mehr."
Nonne: "In der Bibel steht, lass dich nicht vom Bösen besiegen..."
Creasy: "...sondern besiege das Böse durch das Gute."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Tropic Thunder"

"Die Mission galt als Himmelfahrtskommando. Von 10 entsandten Männern kehrten 4 zurück. Von diesen 4 schrieben 3 ein Buch über die Geschehnisse. Von diesen 3 wurden 2 veröffentlicht. Für eines der beiden wurden die Filmrechte gekauft. Dies ist die Geschichte der Männer die versucht haben, diesen Film zu drehen."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Robert Downey Jr. in "Tropic Thunder"

Kirk: "Ich lese nicht die Bücher. Die Bücher lesen mich."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Armee der Finsternis"

-Wiseman: "Wenn du die Worte falsch gesagt hast, hast du die Armee der Finsternis geweckt."
-Ash: "Jetzt halt mal die Luft an, du Weihnachtsmann. Du hast doch gesagt, du kannst dem Spuk ein Ende machen, wenn du das Buch hast. Du hast gesagt darin steht ein Passus, wie ihr diese Jungs loswerdet und mich zurückschicken könnt."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Ian Abercrombie in "Armee der Finsternis"

Wiseman: "Nekronomikon Exmortis, das Buch des Todes. In Blut geschrieben und gebunden in Menschenhaut, beschrieb dieses Buch bizarre Begräbnisse, düstere Beschwörungen und Passagen über die Auferstehung des Dämons. Es war nie für die Welt der lebenden bestimmt. Das Buch erweckte das Böse in den Wäldern."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Ian Abercrombie in "Armee der Finsternis"

Wiseman: "Dieser Pfad wird dich zu einem gottlosen Ort bringen. Einem Friedhof. Dort wird das Nekronomikon dich erwarten... Wenn du das Buch seiner Wiege entnimmst, musst du diese Worte sprechen: Clatu Verata Nectu."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Ian Abercrombie in "Armee der Finsternis"

Wiseman: "Das Buch sagt, wenn du diesen Trank zu dir nimmst und die magischen Worte sprichst, Clatu Verata Nectu, sollst du in deiner Zeit wieder erwachen. Und vergiss nicht. Halte dich genau an die Worte."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Jennifer´s Body"

Jennifer: "Kannst du mir nochmal deine Englisch-Hausaufgaben leihen, ich hab vergessen Hamlet zu lesen, fickt der nun seine Mom?"
Colin: "Was...äh...ich...ich...ich denke nich...ähm ich wollte dich eigentlich was fragen..."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Avatar - Aufbruch nach Pandora"

Grace: "Wie viele Stunden haben sie?"
Jake: "Null. Aber ich hab das Handbuch gelesen."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Denzel Washington in "Hurricane"

"Ich sag dir mal was, Ross. Manchmal suchen sich die Bücher uns raus und nicht umgekehrt."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Voll auf die Nüsse"

-"Sie lesen ein Lexikon?"

-"Ja ich gerate auch gern mental mal ins Schwitzen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Jude Law in "Alfie"

"Ich habe letztens viel über Gott und den Tod nachgedacht. Und wenn das stimmt, was sie mir in der Bibelstunde beigebracht haben, bin ich echt erledigt. Doch wie's aussieht werde ich nicht so bald mit Luzifer ne Party feiern, denn meine Testergebnisse sind negativ. Ich werde leben!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Franz Kafka

"Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Georg Christoph Lichtenberg

"Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel heraus gucken."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Gotthold Ephraim Lessing

"Ein Titel muß kein Küchenzettel sein. Je weniger er von dem Inhalt verrät, desto besser."

Abstimmen: 
Average: 1 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Robert Lembke

"Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- u. Rückseite."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Stanislaw Jerzy Lec

"Von der Mehrzahl der Werke bleiben nur die Zitate übrig. Ist es dann nicht besser, von Anfang an nur die Zitate aufzuschreiben?"

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Gabriel Laub

"Der Aphorimus hat vor jeder anderen Literaturgattung den Vorteil, daß man ihn nicht weglegt, bevor man ihn nicht zu Ende gelesen hat."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Gabriel Laub

"Auch den Möbelpackern sind Leute, die Bücher lesen, zuwider. Aber sie haben wenigstens einen guten Grund dafür."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Henry de Montherlant

"Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Buch, Buecher