Buch, Buecher

William Faulkner

"Menschheit: ein Buch, das immer wieder von neuem aufgelegt wird, ohne die Aussicht, jemals ein Bestseller zu werden."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

William Faulkner

"Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Dwight D. Eisenhower

"Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefaßt werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Sir Arthur Conan Doyle

"Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Winston Churchill

"Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Gilbert Keith Chesterton

"Klassiker sind Dichter, die man loben kann, ohne sie gelesen zu haben."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Thomas Carlyle

"Kein gutes Buch oder irgend etwas Gutes zeigt seine gute Seite zuerst."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Thomas Carlyle

"In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Elias Canetti

"Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst - aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Wilhelm Busch

"Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben; es lehrt besser als Redner und Buch."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Wieslaw Brudzinski, polnischer Satiriker

"Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker und Theatertheoretiker

"Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Francis Bacon (1561-1626), engl. Autor & Philosoph

"Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Augustinus Aurelius, römischer Kirchenlehrer

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Dale Carnegie (1888-1955)

Im Umgang mit Menschen dürfen wir nie vergessen, dass wir es nicht mit logischen Wesen zu tun haben, sondern mit Wesen voller Gefühle, Vorurteile, Stolz und Eitelkeit.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Buch, Buecher