Charakter

Zitat von Gilbert Keith Chesterton

"Erst wenn man das Schlimmste über einen Menschen kennt, kennt man auch sein Bestes."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Sébastien Chamfort

"Wer keinen Charakter hat, ist kein Mensch; er ist nur eine Sache"

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Bertolt Brecht

"Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmzitat aus "Gegen jede Regel"

"Ja, und ich hoffe ihr Jung´s habt in dieser Sasion genau soviel von mir gelernt, wie ich von euch. Ihr habt der Stadt gezeigt das nur der Charakter eines Menschen entscheidend ist und nicht seine Hautfarbe. Und ich denke, es wird jetzt unbedingt Zeit, das ich da mit einsteige."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Gibt es eine Eigenschaft der menschlichen Natur, die man nicht erwerben kann, die angeboren sein muß, so ist es die Dummheit."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Der Mensch ist wie eine Spieldose - ein unmerklicher Ruck, und es beginnt eine andere Melodie."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Friedl Beutelrock

"Eine Kleinigkeit verrät oft mehr von dem Charakter eines Menschen als eine große Tat."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Friedl Beutelrock

"Es gibt Menschen, die ihre Persönlichkeit aufgeben, damit ihre Person zur Geltung kommt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Charles Baudelaire

"Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Francis Bacon

"Der Charakter eines Menschen wird am besten erkannt in der Vertraulichkeit; denn da herrscht kein Zwang. Oder in der Leidenschaft; denn diese überrennt eines Mannes Grundsätze. Oder endlich in einer neuen, unerprobten Lage; denn da läßt ihn die Gewohnheit im Stich."

Abstimmen: 
Average: 2.8 (4 votes)
Inhalt teilen: 

Zitat von Francis Bacon

"Ein Mensch, der selber keine guten Eigenschaften besitzt, beneidet die Tugenden anderer; denn das menschliche Herz weidet sich gern an den eigenen Vorzügen oder an der Schlechtigkeit der anderen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Bescheidenheit kann schwerlich als Tugend bezeichnet werden. Sie ist mehr ein Gefühl als eine Neigung. Sie ist eine Art Furcht, dem üblen Ruf zu verfallen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Antiphon

"Die Umgebung, in der der Mensch sich den größten Teil des Tages aufhält, bestimmt seinen Charakter."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von John Adams

"Weil Macht korrumpiert verlangt die Gesellschaft nach einer moralischen Autorität und einem Wachstum des Charakters, der mit der Bedeutung der Position gleichzieht."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Konfuzius

An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Konfuzius

Von Natur aus sind die Menschen fast gleich; erst die Gewohnheiten entfernen sie voneinander.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Zitat von Edgar Watson Howe

Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Elfriede Hablé

Die Bescheidenheit erhält sich von dem, das sie nicht hat.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmzitat aus "Kill Bill - Vol.1"

"In diesem Augenblick bin ich im höchsten Maße masochistisch."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Charakter