Feinde

Billy Connolly in "Der blutige Pfad Gottes 2"

Noah: "Frieden, sagt man, ist der Feind der Erinnerung. So war das bei meinen Jungs. Eine Zeit lang war die Vergangenheit für sie, wie ein Traum, alt und verblasst. Und dann auf einmal, als wäre nicht ein Tag vergangen, war sie wieder da. Ich konnte es in ihren Augen sehen, ich konnte es fühlen, erdrückend in ihrer Gegenwart. Etwas rief sie zurück."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Bertolt Brecht

"Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt, und läßt andere kämpfen für seine Sache, der muß sich vorsehen: Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage. Nicht einmal Kampf vermeidet, wer den Kampf vermeiden will, denn er wird kämpfen für die Sache des Feindes, wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von William Blake

"Es ist einfacher einem Feind zu vergeben, als einem Freund."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Zitat von Otto von Bismarck

"Es ist rhetorische Gewohnheit, sich die Rede des Gegners so zurechtzulegen, wie man sie besser verwerten kann."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Otto von Bismarck

"Wer einen ebenbürtigen Gegner überlebt, wird entdecken, dass ihm etwas fehlt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Wolf Biermann

"Ein falscher Feind schadet einem mehr als ein falscher Freund."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Jean Paul Belmondo

"Der Ehrgeiz ist der größte Feind des Glücks, denn er macht blind."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Charles Baudelaire

"Eine Frau ohne Rivalin altert schnell."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Aller Freund ist niemandes Freund."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Peter Altenberg

"Krieg, Krieg! Und Krieg! Führen wir doch endlich Krieg mit unseren eigenen Miserabilitäten, unseren Schwächen und Unvernünftigkeiten! Den Feind in uns, Stupidität, Gewohnheit, Luxus, Vorurteil, innere Feigheit und Verlogenheit, müssen wir bekriegen!"

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmdialog aus "Troja"

- Paris: "Liebst du mich Bruder? Würdest du mich gegen jeden Feind verteidigen?"
- Hektor: "Das letzte Mal, als du mich das gefragt hast, hattest du das Pferd unseres Vaters gestohlen. Was hast du diesmal angestellt?"

Abstimmen: 
Average: 1 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Troja"

- "Wenn ich ihn dir mitgebe, dann ändert das nicht das Geringste, du bist morgen immer noch mein Feind.
- "Und du bist heute Nacht noch mein Feind, aber auch Feinde können Achtung voreinander haben!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Avatar - Aufbruch nach Pandora"

-Grace: "Sie dachten also, Sie kommen mal in die feindlichste Umgebung, die es für Menschen gibt, und schauen mal, was passiert. Was haben Sie sich dabei gedacht?"
-Jake: "Vielleicht war ich's Leid, von den Ärzten zu hören, was ich alles nicht kann."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat von Aldous Huxley

Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist einer der mächtigsten Feinde gegenwärtiger Freiheit.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Elbert Hubbard

Freundschaft: die stillschweigende Übereinkunft zweier Feinde, die für gemeinsame Beute arbeiten wollen.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Hermann Hesse

Gegner bedürfen einander oft mehr als Freunde, denn ohne Wind gehen keine Mühlen.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Hermann Hesse

"In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind, nicht bei sich selbst."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmdialog aus "Kill Bill - Vol. 2"

-"Es heißt, Todesursache Nummer 1 für alte Menschen ist die Pensionierung. Menschen die noch einen Job haben, leben länger, damit sie ihre Arbeit zu Ende bringen können. Ich hab mir immer vorgestellt, Krieger und ihre Feinde sind zwei Seiten einer Medaille. Also jetzt, wo du deinem Feind nicht mehr auf dem Schlachtfeld gegenüber trittst, was für ein Gefühl empfindest du da? Begeisterung oder Bedauern?
-"Ein bisschen was von beidem."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat von Heinrich Heine

Es gibt kein angenehmeres Geschäft, als dem Leichenbegräbnis eines Feindes zu folgen.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Feinde