Menschen

Henry Ford

"Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern."

Abstimmen: 
No votes yet

Henry Ford

"Ein Langweiler ist einer, der seinen Mund aufmacht und seine Heldentaten hineinsteckt."

Abstimmen: 
No votes yet

Henry Ford

"Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen."

Abstimmen: 
No votes yet

Henry Ford

"Ein Idealist ist ein Mensch, der anderen Menschen dazu verhilft, zu Wohlstand zu gelangen."

Abstimmen: 
No votes yet

Henry Ford

"Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."

Abstimmen: 
No votes yet

Theodor Fontane

"Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Feuerbach

"Der Mensch ist der Anfang der Religion, der Mensch ist die Mitte der Religion, der Mensch ist das Ende der Religion."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Feuerbach

"Die echten Schriftsteller sind Gewissensbisse der Menschheit."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Feuerbach

"Denn nicht Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, wie es in der Bibel steht, sondern der Mensch schuf, wie ich im »Wesen des Christentums« zeigte, Gott nach seinem Bilde."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Feuerbach

"Zu einem vollkommenen Menschen gehört die Kraft des Denkens, die Kraft des Willens, die Kraft des Herzens."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Feuerbach

"Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden."

Abstimmen: 
No votes yet

Anselm Feuerbach

"Der größte Staatsmann ist derjenige, welcher der humanste ist."

Abstimmen: 
No votes yet

William Faulkner

"Menschheit: ein Buch, das immer wieder von neuem aufgelegt wird, ohne die Aussicht, jemals ein Bestseller zu werden."

Abstimmen: 
No votes yet

William Faulkner

"Idealisten sind Menschen, die so tun, als könnte man Ideale verwirklichen."

Abstimmen: 
No votes yet

William Faulkner

"Es ereignet sich nichts Neues. Es sind immer dieselben alten Geschichten, die von immer neuen Menschen erlebt werden."

Abstimmen: 
No votes yet

William Faulkner

"Auf die bösen Menschen ist Verlass, sie ändern sich wenigstens nicht."

Abstimmen: 
No votes yet

Ralph Waldo Emerson

"Jede Revolution war zuerst ein Gedanke im Kopf eines Menschen."

Abstimmen: 
No votes yet

Ralph Waldo Emerson

"Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, das wir können."

Abstimmen: 
No votes yet

Dwight D. Eisenhower

"Ideologen sind Leute, die glauben, daß die Menschheit besser sei als der Mensch."

Abstimmen: 
No votes yet

Dwight D. Eisenhower

"Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?"

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Menschen