Menschen

Thomas Carlyle

"Im Menschen sind Tiefen, die bis in die unterste Hölle hinabreichen, und Höhen, die bis in den höchsten Himmel ragen."

Abstimmen: 
No votes yet

Thomas Carlyle

"Sieh zu, daß du ein ehrlicher Mensch wirst, denn damit sorgst du dafür, daß es einen Schurken weniger auf der Welt gibt."

Abstimmen: 
No votes yet

Truman Capote

"Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie."

Abstimmen: 
No votes yet

Truman Capote

"Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Elias Canetti

"Warum sind nicht mehr Leute aus Trotz gut?"

Abstimmen: 
No votes yet

Elias Canetti

"Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst - aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist."

Abstimmen: 
No votes yet

Elias Canetti

"Man mag drei- oder viertausend Menschen gekannt haben, man spricht aber immer nur von sechs oder sieben."

Abstimmen: 
No votes yet

Elias Canetti

"Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts."

Abstimmen: 
No votes yet

Albert Camus

"Ein Mensch ist immer das Opfer seiner Wahrheiten."

Abstimmen: 
No votes yet

Albert Camus

"Das menschliche Herz hat eine fatale Neigung, nur etwas Niederschmetterndes Schicksal zu nennen."

Abstimmen: 
No votes yet

Albert Camus

"Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden."

Abstimmen: 
No votes yet

Albert Camus

"Jede einem Menschen zugefügte Beleidigung, gleichgültig welcher Rasse er angehört, ist eine Herabwürdigung der ganzen Menschheit."

Abstimmen: 
No votes yet

Albert Camus

"Charme ist die Art, wie ein Mensch 'ja' sagt, ohne daß ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Börne

"Trost gibt der Himmel, von dem Menschen erwartet man Beistand."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Börne

"Es kann das Volk sein eigener Tyrann sein, und es ist es oft gewesen."

Abstimmen: 
No votes yet

Samuel Butler

"Fortschritt ist etwas, das auf dem allgemeinen und angeborenen Verlangen jedes Wesens beruht, über seine Verhältnisse zu leben."

Abstimmen: 
No votes yet

Samuel Butler

"Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen."

Abstimmen: 
No votes yet

Samuel Butler

"Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen."

Abstimmen: 
No votes yet

Wilhelm Busch

"Man nimmt in der Welt jeden, wofür er sich gibt, aber er muß sich auch für etwas geben. Man erträgt die Unbequemen lieber, als man die Unbedeutenden duldet."

Abstimmen: 
No votes yet

Pearl S. Buck

"Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert."

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Menschen