Natur

Zitat vom Dalai Lama

"Wenn die Wurzeln nicht vertrocknet sind, ist der Baum noch nicht tot."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat aus "South Park (Serie)"

Video: "Naturkatastrophen, Boten des Schreckens, können die Ursache für beunruhigende und unerwünschte Stress-Situationen sein, und der Vulkan bildet da keine Ausnahme."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Gilbert Keith Chesterton

"Je grösser aber ein Mensch ist, desto mehr neigt er dazu, vor einer Blume niederzuknien."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Giacomo Casanova

"Leiden liegt in der menschlichen Natur; aber wir leiden nie, oder zumindest sehr selten, ohne die Hoffnung auf Heilung zu nähren; und die Hoffnung selbst ist eine Freude."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Lewis Carroll

"Ich wüßte gern, ob der Schnee die Bäume und die Felder liebt, wo er sie so zärtlich küßt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmdialog aus "Ice Age 1"

- "Ich hab die Nase voll von Eiszeit, ich steh total auf globale Erwärmung"
- "Träum weiter"

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Ice Age 1"

"Du bist eine Schande für die Natur."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Gibt es eine Eigenschaft der menschlichen Natur, die man nicht erwerben kann, die angeboren sein muß, so ist es die Dummheit."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Charles Baudelaire

"Wenn ein schönes Gedicht Tränen in die Augen drängt, so sind diese Tränen nicht ein Beweis eines freudigen Überschwanges, sondern sie zeugen von einer Natur, die, in diese Unvollkommenheit verbannt, sich gleich auf der Erde schon eines geoffenbarten Paradieses bemächtigen möchte"

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Honore de Balzac

"Liebe mag für primitive Naturen ein körperliches Bedürfnis darstellen. Geistigen Menschen bedeutet sie das fesselndste Erlebnis der ganzen Schöpfung."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Francis Bacon

"Um der Natur befehlen zu können, muss man ihr gehorchen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Francis Bacon

"Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, daß wir uns ihren Gesetzen unterwerfen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Berthold Auerbach

"Weichliche Naturen machen gerne energische Programme von weit ausgreifendem Umfang und erschöpfen im Programm ihren momentanen Enthusiasmus."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Der Staat ist ein Naturprodukt, und der Mensch ist von Natur ein politisches Wesen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Weibchen sind von Natur aus lustbetont, bringen die Männchen zur Kopulation und schreien während der geschlechtlichen Vereinigung."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Alle Menschen streben von Natur nach Wissen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Aristoteles

"Die Natur kreiert nichts ohne Bedeutung."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Ludwig Anzengruber

"Nicht die Natur, nur der Mensch kennt Erbarmen, aber nicht oft läßt er es walten."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Antiphon

"Die von vornehmen Väter abstammen, achten und verehren wir, die dagegen nicht aus vornehmen Hause sind, achten und verehren wir nicht. Hierbei verhalten wir uns zueinander wie Barbaren, denn von Natur sind wir alle in allen Beziehungen gleich geschaffen, Barbaren wie Hellenen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Antiphon

"Das Erste, glaube ich, unter den menschlichen Dingen ist die Erziehung. Wenn man nämlich von irgend einer beliebigen Sache den Anfang richtig macht, so ist es warscheinlich, dass auch das Ende richtig wird. Was für einen Samen man in die Erde sät."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Natur