Filmzitate

Es sind die Filmzitate und Filmsprüche, die einen Film in unseren Erinnerungen lebendig halten. Sie finden hier also quasi eine wahre Fülle an Erinnerungsfetzen an die großartigsten und populärsten Filme und Serien.

Viele Filmklassiker sind ja voll an genialen und unvergesslichen Zitaten und Sätzen, welche die Filmgeschichte geprägt haben.

Filmzitate und Filmsprüche
Allen voran Quentin Tarantino's Kultfilm "Pulp Fiction" von 1994. Dieser schnell zu Kult avancierte Film mit seinem einzigartigen Stil und seinen derben Sprüchen und skurilen Charakteren prägte Filmkultur und sorgt auch mehr als ein Jahrzehnt nach seiner Ersterscheinung noch dafür, dass er regelmäßig zitiert wird.

Auf der anderen Seite gibt es viele schräge und lustige Sätze, die uns in Erinnerung bleiben. Diese begleiten uns vor allem seit Komödien wie "Hot Spots", "Spaceballs" oder "Die nackte Kanone".

Viele dieser Filmzitate und Filmsprüche haben ihren Weg sogar in den alltäglichen Sprachgebrauch gefunden.

Hier finden Sie die eine umfassende Datenbank an legendären, witzigen und coolen Zitaten aus Ihren Lieblingsfilmen und -serien auf einen Blick.

Sie können die Sammlung nach Film/Serie, Thema, Filmfigur oder Schauspieler durchsuchen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern!

Filme nach Anfangsbuchstabe

A,Ä B C D E F G H I J K L M N O,Ö P Q R S T U,Ü V W X Y Z
Neueste Filmzitate:
_____________________________________________________________________________

Iain Glen in Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Ser Jorah Mormont:
"In jedem Mann steckt ein wildes Tier, und es regt sich,
wenn man ihm ein Schwert in die Hand drückt."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Missandei:
"Walha mongulis"

Daenerys Targaryen :
"Ja, jeder Mann muss sterben. Doch wir sind keine Männer!"

Abstimmen: 
Average: 2.5 (2 votes)

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Petyr Baelish:
"Ich hörte, Ihr habt dem Jungen eine ganze Menge zu verdanken?"

Tyrion Lannister:
"Nur mein Leben, nichts wesentliches, fürchte ich."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Jorah Mormont:
"Wenn Ihr den Thron Eurer Vorfahren sitzen wollt, müsst Ihr ihn erobern.
Das bedeutet, Ihr werdet Blut an Euren Händen kleben haben."

Daenerys Targaryen:
"Das Blut meiner Feinde, nicht das Unschuldiger."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Aidan Gillen in Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Petyr Baelish: "Es überrascht mich, dass Euch das überrascht."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Nikolaj Coster-Waldau in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Jaime Lannister:
"Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Peter Dinklage in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Tyrion Lannister:
"Ich versuche soviele zu kennen wie ich kann.
Du weißt nie, wenn Du mal jemanden brauchst."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Ellie Kendrick in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Meera Reed: "Manche brauchen ihr Leben lang Hilfe, das bedeutet aber nicht, dass sie es nicht wert sind."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Diana Rigg in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Olenna Tyrell: "Wenn die Kuh erst gemolken ist, dann lässt sich die Sahne nicht mehr in den Euter zurückquetschen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Jack Gleeson in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Joffrey Baratheon: "Das entwickelt sich zu einem der langweiligsten Gespräche die ich je geführt habe."

Abstimmen: 
No votes yet

Jack Gleeson in "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 2 (Dunkle Schwingen, Dunkle Worte)

Joffrey Baratheon: "Intelligente Frauen tun das, was man ihnen aufträgt."

Abstimmen: 
No votes yet

Dialog aus "Game of Thrones" - 3. Staffel, Ep. 1 (Valar Dohaeris)

Shae: "Warum soll ich eine Geschichte erfinden wenn ich die Wahrheit kenne?"
Lady Sansa: "Weil die Wahrheit immer entweder grausam oder langweilig ist."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Was mach ich jetzt? Stacey arbeitet über uns..."
Max: "Du könntest auswandern und die Filiale in Narnia übernehmen, du pathologische Lügnerin!"

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Max, Gras ist nichts für mich. Ich hab's ein paar Mal im College versucht, es verändert meine Persönlichkeit."
Max: "Dann bitte: Zieh dir sofort was davon rein!"

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Es ist immerhin mein Freund. Das ist was anderes als die Familie anzupumpen - man schläft nicht mit der Familie."
Max: "Nicht alle Familien sind gleich, Caroline."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Wir sind durch mit Drogen. Ich hatte Recht!"
Max: "Und jetzt weißt du, warum meine Freunde dich nicht leiden können."

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Der Passiv-Rauch hier zieht direkt in meine Lunge!"
Max: "Dein Passiv-Gequatsche zieht in meinen Schädel."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Caroline: "Übrigens ist es immer besser auf leeren Magen Liebe zu machen."
Max: "Deswegen gibt's sicher so viele Menschen in Indien."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Max: "Ich sehe was, was unglaublich nervt."
Caroline: "Meinst du mich?"
Max: "Jaa!"
Caroline: "Ich wusste, ich werde verarscht, aber ich gewinne so gerne!"

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)

Dialog aus der US Comedy Serie "2 Broke Girls"

Max: "Oh, ein Plumpsklo!"
Caroline: "Max, das ist eine Sauna."
Max: "Oh, ich werde trotzdem drin pinkeln."

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)

Seiten

Subscribe to RSS - Filmzitate