Knackfrisch aktuelle Aphorismen aus erster Hand - WortHupferl von Karl-Heinz Karius

Was ist denn ein „Worthupferl“? Nun, dies sind mal witzige und mal weise Aphorismen und Zitate aus der Feder des inspirierten Autors Karl-Heinz Karius.

Diese virtuos zwischen Poesie und Philosophie hupferlnden Sinnsprüche und Lebensweisheiten sind nach ihrer Erfolgsgeschichte im Internet nun auch in kleinen, frech bunten Büchern erhältlich. Diese lassen sich entweder in kleinen Häppchen genießen oder auch als Gesamtwerk lesen. Allerdings sind die einzelnen Zitate mit Lebensweisheiten und kleinen Ironien gespickt und wirken besser, wenn sie sparsamer dosiert werden. So gehen Sie tiefer und die Freude daran bleibt viel länger erhalten.

Das erste Worthupferl-Sammelband mit dem Namen „Jedes Kalenderblatt ist ein Wertpapier, dessen Kurs wir selbst bestimmen“ enthält Poesie der etwas anderen Art. Liebevoll, aber mit einem Augenzwinkern wird hier die Poesie neu verfasst. Die weiteren Werke „Träume gehen nie in Rente“ und "Liebe das Leben – und die Zukunft umarmt dich!“ sowie die drei bisher erschienenen Kalender sind mit ähnlich bewegenden Zitaten gespickt. Die Illustrationen sind bunt, abstrakt und erinnern irgendwie an eine Mischung aus Collagen und Pop Art, wie man sie von Niki de Saint Phalle kennt.

WortHupferl von Karl-Heinz Karius - Auf sicherem Land

Tiere mit menschlichem Mund oder Augen, knallige Muster, zusammenfügt aus allerlei Dingen, geben diesen Bildern einen interessanten Charme. Alleine die Einbände machen schon neugierig auf den Inhalt. Wildes Leopardendesign, „Retro-Tapeten-Charme“ oder auch wilder Sternenregen aus dem Pop Art Himmel sind einfach schon optische Highlights.

Die Zitate und Aphorismen sind echte Wahrheiten, die allerdings immer etwas satirisch verpackt sind, ohne jemals boshaft zu werden. Der Leser erkennt sich selbst oder seine Mitmenschen schnell wieder. Stilistisch erinnern mich einige Reime sehr an Wilhelm Busch, der auch gerne mit kleinen Spitzen dichtete. Auch ein wenig Ephraim Kishon vermag ich zu erkennen. Unterhaltsame Kost, die nie langatmig oder schwerfällig wird. Teilweise ganz einfache Weisheiten, die jeder von uns kennt … aber niemand hat sich die Mühe gemacht, sie aufzuschreiben. Herr Karius macht dies mit einem Augenzwinkern und besticht dabei durch einfache Worte, die sehr treffend ins Ziel gehen.

WortHupferl von Karl-Heinz Karius - Django Teresa

Doch sind die kleinen Worthupferl nie langweilig oder gar geistlos. Sie regen zum Nachdenken an, laden zum Kopfnicken oder Kopfschütteln ein und bereichern einfach den Tag. Auf dem Nachttisch platziert, kann ein solcher Spruch den ganzen Tag retten. Man kann Kollegen amüsieren, den Ehepartner beeindrucken oder einfach ganz für sich alleine in der passenden Situation mit den Augen rollen.

Herrlich amüsant, aber mit Tiefgang. Manchmal fröhlich, manchmal nachdenklich. Wer sich wundert, dass ihm die „Worthupfelei“ bekannt vorkommt, sollte noch erfahren, dass der Autor über das Internet bekannt geworden ist. Dank Suchmaschinen, Foren und dergleichen haben sich seine Sprüche rasant ausgebreitet. Es ist also gut möglich, dass das eine oder andere „Worthupfel“ schon ein Bonmot ist.

Monatlich brandneue und aktuelle WortHupferl finden Sie auch direkt hier bei Magicofword über den folgenden Link:

Zitate und Aphorismen von Karl-Heinz Karius

"Attraktiv anders! Die Original WortHupferl von KarlHeinz Karius sind die idealen Snacks für den kleinen Lesehunger zwischendurch – sich selbst zur Freude, anderen zum Präsent" (Auszug aus der Homepage von Karl-Heinz Karius).

Diese Aussage trifft den Nagel auf den Kopf. Daher möchten wir von Magicofword Ihnen die Werke von Karl-Heinz Karius ans Herz legen und empfehlen Sie uneingeschränkt weiter - zum Beispiel gleich als liebevolles, originelles und aufregend andersartiges Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten.

In diesem Sinne ein gesegnetes Weihnachtsfest 2012 und schon vorab einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier gehts direkt zur wundersamen Welt von Karl-Heinz Karius

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 3.4 (7 votes)
Beitrag teilen: