Filmzitate

Es sind die Filmzitate und Filmsprüche, die einen Film in unseren Erinnerungen lebendig halten. Sie finden hier also quasi eine wahre Fülle an Erinnerungsfetzen an die großartigsten und populärsten Filme und Serien.

Viele Filmklassiker sind ja voll an genialen und unvergesslichen Zitaten und Sätzen, welche die Filmgeschichte geprägt haben.

Filmzitate und Filmsprüche
Allen voran Quentin Tarantino's Kultfilm "Pulp Fiction" von 1994. Dieser schnell zu Kult avancierte Film mit seinem einzigartigen Stil und seinen derben Sprüchen und skurilen Charakteren prägte Filmkultur und sorgt auch mehr als ein Jahrzehnt nach seiner Ersterscheinung noch dafür, dass er regelmäßig zitiert wird.

Auf der anderen Seite gibt es viele schräge und lustige Sätze, die uns in Erinnerung bleiben. Diese begleiten uns vor allem seit Komödien wie "Hot Spots", "Spaceballs" oder "Die nackte Kanone".

Viele dieser Filmzitate und Filmsprüche haben ihren Weg sogar in den alltäglichen Sprachgebrauch gefunden.

Hier finden Sie die eine umfassende Datenbank an legendären, witzigen und coolen Zitaten aus Ihren Lieblingsfilmen und -serien auf einen Blick.

Sie können die Sammlung nach Film/Serie, Thema, Filmfigur oder Schauspieler durchsuchen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern!

Filme nach Anfangsbuchstabe

A,Ä B C D E F G H I J K L M N O,Ö P Q R S T U,Ü V W X Y Z
Neueste Filmzitate:
_____________________________________________________________________________

Diana Rigg in Game of Thrones, 3. Staffel

"Wir Mütter tun alles um unsere Söhne von ihrem Grab fern zu halten,
aber sie scheinen sich danach zu sehnen.
Wir überschütten sie mit Vernunft,
und sie gleitet an ihnen ab wie Regen von einer Feder."

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Conleth Hill in Game of Thrones, 3. Staffel

"Euch hinderlich zu sein war niemals mein primäres Bestreben,
glaubt mir, wenngleich jeder seine Freunde hin und wieder scheitern sieht."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Ellie Kendrick in Game of Thrones, 3. Staffel

"Manche brauchen ihr Leben lang Hilfe,
das bedeutet aber nicht, dass sie es nicht wert sind."

Abstimmen: 
Average: 3.5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel

Petyr Baelish: "Ich hörte, Ihr habt dem Jungen
eine ganze Menge zu verdanken?"

Tyrion Lannister: "Nur mein Leben,
nichts wesentliches, fürchte ich."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Diana Rigg in Game of Thrones, 3. Staffel

"Das ist ein seltener Anblick:
ein Mann, der seinem Ruf gerecht wird."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Rory McCann in Game of Thrones, 3. Staffel

"Je näher Du dran bist, desto größer die Angst."

Abstimmen: 
Average: 2.5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Peter Dinklage in Game of Thrones, 3. Staffel

Game of Thrones Zitat von Tyrion Lennister gespielt von Peter Dinklage

"Es ist keine Verleumdung wenn es wahr ist."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Charles Dance in Game of Thrones, 3. Staffel

"Ich mißtraue Dir nicht, weil Du eine Frau bist,
ich mißtraue Dir, weil Du nicht so schlau bist,
wie Du es zu sein denkst."

Abstimmen: 
Average: 3.5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Conleth Hill in Game of Thrones, 3. Staffel

"Ich suche mir meine Verbündeten sorgsam aus,
und meine Feinde noch sorgsamer."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Peter Dinklage Game of Thrones, 3. Staffel

Game of Thrones Zitat von Tyrion Lennister gespielt von Peter Dinklage

"Ich versuche soviele zu kennen wie ich kann.
Du weißt nie, wenn Du mal jemanden brauchst."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Peter Dinklage Game of Thrones, 3. Staffel

"Manchmal glauben wir, dass wir etwas hören wollen,
doch erst im Nachhinein, wenn es zu spät ist,
wird uns klar, dass wir uns wünschen,
wir hätten es unter ganz anderen Umständen gehört."

Abstimmen: 
Average: 4 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel

Cersei: "Vater unterscheidet eben nicht,
wir werden alle gemeinsam in die Hölle verschifft."

Tyrion: "Auf einem Boot, das Du gebaut hast."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Nikolaj Coster-Waldau in Game of Thrones, 3. Staffel

"Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel

Shae: "Warum soll ich eine Geschichte erfinden wenn ich die Wahrheit kenne?"

Lady Sansa: "Weil die Wahrheit immer entweder grausam oder langweilig ist."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Peter Dinklage in Game of Thrones, 3. Staffel

Game of Thrones Zitat von Tyrion Lennister gespielt von Peter Dinklage

"Es ist nicht einfach, immer betrunken zu sein.
Jeder würde es tun, wenn es einfach wäre."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Aidan Gillen in Game of Thrones, 3. Staffel

"Ganz gleich, was wir uns wünschen.
Wenn wir es haben, wollen wir etwas anderes."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Aidan Gillen in Game of Thrones, 3. Staffel

"Chaos ist kein Abgrund, Chaos ist eine Leiter.
Viele, die versuchen sie zu erklimmen scheitern und dürfen es nie wieder versuchen.
Sie zerbrechen an ihrem Sturz.
Und manchen wird die Gelegenheit geboten, sie zu erklimmen,
doch sie weigern sich, sie klammern sich ans Reich, oder an die Götter, oder an die Liebe.
Illusionen, nur die Leiter ist echt. Der Aufstieg ist alles!"

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Iain Glen in Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Ser Jorah Mormont:
"In jedem Mann steckt ein wildes Tier, und es regt sich,
wenn man ihm ein Schwert in die Hand drückt."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Missandei:
"Walha mongulis"

Daenerys Targaryen :
"Ja, jeder Mann muss sterben. Doch wir sind keine Männer!"

Abstimmen: 
Average: 2.5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus Game of Thrones, 3. Staffel, Ep. 3 (Der Weg der Züchtigung)

Petyr Baelish:
"Ich hörte, Ihr habt dem Jungen eine ganze Menge zu verdanken?"

Tyrion Lannister:
"Nur mein Leben, nichts wesentliches, fürchte ich."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Filmzitate