Rechtliche Hinweise (Disclaimer)

Haftungsbeschränkung

Die meisten Einträge und Inhalte innerhalb unseres Internetdienstes sind Beiträge der Nutzer von Magicofword.com. Die meisten Inhalte werden dabei mit größtmöglicher Sorgfalt von unserem Redaktionsteam auf ihren Nutzerwert und ihre Qualität hin überprüft. Spam und minderwertige Inhalte werden in der Regel unverzüglich aussortiert und deren Veröffentlichung zurückgenommen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hier leider nicht 100% der Inhalte und Beiträge hinsichtlich ihrer Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität überprüfen können (aufgrund der Menge an neuen Inhalten und der gleichzeitigen Knappheit an Mitarbeitern). Daher kann es sein, dass immer wieder mal ein paar schwarze Schafe durchrutschen.

Die restlichen Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt vom Team von Magicofword.com erstellt. Leider können sich auch hier Fehler einschleichen.

Garantien oder eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und die rechtliche Einwandfreiheit von Inhalten auf Magicofword.com können daher leider in keiner Weise abgegeben werden.

Magicofword.com, seine Eigentümer sowie sein Team sind somit weder verantwortlich noch haftbar für Schäden oder Rechtsverletzungen im Zusammenhang mit Beiträgen oder Handlungen von Mitgliedern auf Magicofword.com.

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung von Magicofword.com wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Magicofword.com zustande.

Die Beiträge – insbesondere in der Sektion „Tricks und Tipps“ ersetzen nicht die professionelle Beratung durch entsprechende Berufsträger.

Im Übrigen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung von Magicofword.com auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unserer Datenschutzrichtlinien erfolgt.

Magicofword.com, seine Eigentümer sowie sein Team sind nicht verantwortlich für den Inhalt von eingestellten Beiträgen, Nachrichten über das interne Nachrichtensystem sowie gegebenen Antworten und werden von jedwedem Schaden, der in diesem Zusammenhang entsteht, freigehalten. Insbesondere übernimmt Magicofword.com keinerlei Haftung für Beiträge, die im Bereich Finanz-/ Steuer- und Rechtsberatung gegeben werden. Beiträge, Fragen und Antworten zu diesem Thema stellen keine Rechtsberatung dar.

Bei Beiträgen, Fragen und Antworten zum Thema Gesundheit weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die darin enthaltenen Beiträge nicht für Diagnosen, Behandlungen, Heilungen oder zur Vorbeugung von Krankheiten ohne Aufsicht eines Arztes verwendet werden sollten.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Magicofword.com hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Magicofword.com hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Magicofword.com die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheber-, Persönlichkeits- und Leistungsschutzrechte

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet (Nennung des Urhebers). Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Magicofword.com ist darin bestrebt, die Urheber- und Leistungsschutzrechte der Urheber zu respektieren und einzuhalten. Aufgrund der Tatsache, dass die Anbieter von Magicofword.com in erster Linie eine technische Plattform zur Verfügung stellen, in welche Inhalte von Nutzern eingetragen werden können, können diese jedoch keine Garantie geben, dass jegliche Urheber- und Leistungsschutzrechte bei den von Nutzern erstellten Inhalten eingehalten werden. Daher kann Magicofword.com keine Gewähr für die urheberrechtliche Einwandfreiheit übernehmen bzw. ist nicht für etwaige Verstöße haftbar zu machen. Eine Prüfung aller von Nutzern eingestellten Inhalte ist für das Team von Magicofword.com nicht zumutbar. Jedoch sind wir bemüht, die Nutzer über die Urheber- und Leistungsschutzrechte aufzuklären sowie die größtmöglich zumutbare Sorgfalt bei der Moderation der Inhalte walten zu lassen.

Sobald wir über einen Urheber- oder Leistungsschutzrechtsverstoß auf Magicofword.com unterrichtet werden, setzen wir uns damit auseinander und entfernen bei Bedarf die entsprechenden Inhalte unverzüglich. Bitte lesen Sie dazu auch unsere „Notice and Takedown Policy“ im folgenden Abschnitt.

Notice and Takedown Policy (Einwandsverfahren für Rechteinhaber)

Die “Notice and Takedown Policy” ist in den USA Bestandteil des Digital Millennium Copyright Act (DMCA), welcher vom U.S. Copyright Office (Website: www.copyright.gov) im Jahre 1998 verabschiedet worden ist. Dieser ist für Magicofword.com zwar nicht bindend, dennoch möchten wir uns daran freiwillig orientieren.

Wir erwarten, dass sämtliche Mitarbeiter und Nutzer von Magicofword.com sich an die in Deutschland geltenden Urheber- und Leistungsschutzrechte halten. Falls wir jedoch davon in Kenntnis gesetzt werden, dass diese Rechte bei der Veröffentlichung von Inhalten oder Beiträgen nicht berücksichtigt wurden, werden wir die Veröffentlichung der entsprechenden Inhalte zurücknehmen bzw. die Inhalte unverzüglich löschen.

In diesem Falle werden wir zumutbare Bemühungen unternehmen, den verantwortlichen Nutzer darüber zu benachrichtigen bzw. mit ihm in Kontakt zu treten um ihm die Chance einer Gegendarstellung zu geben.

Im Falle wiederholter und vorsätzlicher Verstöße gegen Urheber- oder Leistungsschutzrechte behalten wir uns auch das Recht vor, das verantwortliche Nutzerkonto zu sperren bzw. zu löschen.

Vorgehensweise für Inhaber von Urheberrechten bei Verstößen

Falls Sie der Rechteinhaber sind und festgestellt haben, dass bei auf Magicofword.com veröffentlichten Inhalten Ihre Rechte verletzt worden sind (z.B. haben Sie keine Einwilligung in die Veröffentlichung der Inhalte gegeben), diese Verletzung auch nicht durch Begrenzungen oder Ausnahmen (z.B. ist die sog. „Schöpfungshöhe“ nicht erreicht, die Schutzfrist von 70 Jahren abgelaufen, der erforderliche Zitierzweck gegeben, der Inhalt gemäß der Creative Commons Lizenz "CC-BY-SA 3.0" genutzt wird, usw.) in den Urheber- und Leistungsschutzrechten legitimiert ist, dann treten Sie bitte mit uns in folgender Weise in Kontakt:

  1. Ihre Kontaktdetails
  2. Volle bibliographische Angaben zum Inhalt
  3. Die exakte und vollständige URL, wo Sie den Inhalt gefunden haben
  4. Gültiger Nachweis, dass Sie der Urheber bzw. Rechteinhaber sind, sowie eine schriftliche Erklärung, dass Sie auch unter Meineid bestätigen würden, dass Sie der Rechteinhaber oder aber ein autorisierter Vertreter sind

Bitte richten Sie Ihre Erklärung an folgenden Empfänger:

Magicofword.com
Joachim Rodriguez
Schwanenweg 1
88422 Bad Buchau
Deutschland

Email: info[at]magicofword.com

Nach dem Empfang Ihrer Erklärung stoßen wir folgenden Prozess in Gang:

  1. Magicofword.com wird den Empfang Ihrer Erklärung oder Ihrer Beschwerde per Email oder postalisch bestätigen und eine erste Prüfung der Gültigkeit und Plausibilität Ihres Einwands vornehmen.
  2. Nach der Feststellung eines gültigen Einwands werden wir die Veröffentlichung der entsprechenden Inhalte temporär zurücknehmen, bis eine endgültige Entscheidung getroffen oder eine einvernehmliche Lösung gefunden wird.
  3. Ein Vertreter von Magicofword.com wird den Nutzer, welcher für die Einstellung des Inhalts verantwortlich war, kontaktieren, falls notwendig. Der Nutzer wird über Ihren Einwand in Kenntnis gesetzt mit der Aufforderung, dazu Stellung zu nehmen.
  4. Der Rechteinhaber sowie der Nutzer werden dazu ermutigt, eine einvernehmliche und rücksichtsvolle Lösung zu finden, welche für alle Parteien zufriedenstellend ist. Folgende Lösungsszenarien sind dabei vorstellbar:
    1. Die Inhalte werden auf Magicofword.com weiterhin veröffentlicht (ohne Änderungen)
    2. Die Inhalte werden auf Magicofword.com mit entsprechenden Änderungen weiter veröffentlicht (z.B. nach inhaltlicher Korrektur, mit korrekter Benennung des Rechteinhabers und/oder einem entsprechenden Link zu dessen Website). In diesem Falle wird das Nutzungsrecht des Inhalts vom Rechteinhaber nachträglich erteilt.
    3. Die Inhalte werden auf Magicofword.com dauerhaft entfernt und aus der Datenbank gelöscht
  5. Falls keine Einigung zwischen dem Rechteinhaber und dem Nutzer erzielt werden kann, wird der betroffene Inhalt vorübergehend deaktiviert und dessen Veröffentlichung zurückgenommen, bis eine abschließende Einigung erzielt werden kann.

Aufklärung unserer Nutzer über die Urheber- und Leistungsschutzrechte

Falls Sie als Nutzer von Magicofword.com in Erwägung ziehen, einen oder mehrere Inhalte zu kopieren und auf Ihrer eigenen Website, ihrem Blog, ihrer Facebook-Seite, usw. zu veröffentlichen, sollten Sie die den folgenden Abschnitt unbedingt sorgfältig lesen.

Laut geltendem Urheberrecht darf ein Autor erst 70 Jahre nach seinem Tod frei zitiert werden (allerdings gibt es auch nach dieser Frist noch einige Ausnahmen, auf die hier nicht näher eingegangen wird). Bis dahin muss das Wiedergaberecht bzw. Nutzungsrecht beim Autor oder, falls nicht mehr am Leben, den Personen und Institutionen, die die Rechte innehaben bzw. den betreffenden Nachlass verwalten, eingeholt werden.

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass es nicht erlaubt ist, Texte, die nicht im Sinne der 70-Jahre-Regelung frei zitierbar sind, von unserer Website zu kopieren und in eine andere Internetpräsenz einzufügen (Achtung: dazu zählen auch Profile und Pinnwände in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+ und Co.) oder in sonstiger Form öffentlich zugänglich zu machen, ohne vorher die Zustimmung des betreffenden Autors eingeholt zu haben.

Ausnahmen bestehen dann, wenn z.B. die sog. „Schöpfungshöhe“ nicht erreicht ist oder der Inhalt gemäß der Creative Commons Lizenz "CC-BY-SA 3.0" genutzt wird. In diesen Ausnahmefällen dürfen Sie die Inhalte verwenden.

Wir bitten Sie als aktives Mitglied auf Magicofword.com in diesem Zusammenhang auch dringend, uns keine Texte von Drittpersonen zu senden, die nicht außerhalb der 70-Jahre-Schutzfrist liegen, der Creative Commons Lizenz "CC-BY-SA 3.0" unterliegen oder von denen Sie keine ausdrückliche Wiedergabegenehmigung besitzen. Bitte schicken Sie uns daher unbedingt nur eigene Texte, genehmigte Texte, oder Texte von Autoren, die, wie oben beschrieben, frei zitierbar sind.

Persönlichkeitsrechte im Internet

Das Persönlichkeitsrecht ist in Artikel 2 des Grundgesetzes garantiert und gibt grundsätzlich jedem die Befugnis, selbst darüber zu entscheiden, ob und wieweit er sein Leben in die Öffentlichkeit tragen möchte.
Jeder Einzelne hat das Recht selbst zu bestimmen, wie er sich anderen oder der Öffentlichkeit gegenüber darstellt.

Im Internet dürfen z. B. Fotos nicht ohne Ihre Einwilligung der fotografierten Person veröffentlicht werden. Hier schützt Sie das Recht am eigenen Bild.

Nur ausnahmsweise dürfen Aufnahmen von Ihnen – zum Beispiel, wenn Sie an einer öffentlichen Veranstaltung teilgenommen haben – auch ohne Ihre Einwilligung im Internet gezeigt werden.

Ähnliches gilt übrigens auch für das Recht am gesprochenen Wort, wenn jemand aus irgendeinem Grund aufgenommen worden ist.

Wir fordern hiermit unsere Nutzer auf, diese Persönlichkeitsrechte zu respektieren und einzuhalten. Das Team von Magicofword.com lässt die volle noch zumutbare Sorgfalt walten, um selbst Persönlichkeitsrechte zu schützen. Allerdings kann es leider dennoch zu Verletzungen kommen.

Wurde Ihr Persönlichkeitsrecht verletzt, können Sie sich persönlich gerne an das Team von Magicofword.com wenden (siehe Einwandsprozess für Rechteinhaber weiter oben). Sie haben rechtliche Ansprüche, zum Beispiel auf Unterlassung oder eine Gegendarstellung. Um diese zu schützen, sind wir sehr bemüht, einen Streitfall zu vermeiden und streben eine einvernehmliche Lösung an. So werden etwaige Unannehmlichkeiten und/oder Unkosten auf allen Seiten minimiert bzw. ganz vermieden.

Ihre Rechtssicherheit ist uns ein Anliegen

Eine Broschüre von irights.info und der EU-Initiative Klicksafe erklärt kurz und prägnant, welche Regeln des Urheber- und Persönlichkeitsrechts Nutzer beachten müssen, wenn sie Internetplattformen wie Magicofword.com, Facebook, MySpace, YouTube, Clipfish oder Flickr verwenden möchten.

Bitte lesen Sie als Nutzer von Magicofword.com diese Broschüre bei Zweifeln oder Fragen zum Urheber- oder Persönlichkeitsrecht aufmerksam durch. Es ist in Ihrem Interesse.

Denn: immer mehr Menschen benutzen Weblogs, Foren, Online-Communities, Foto-Sharing-Sites und so weiter. Aber so praktisch das neue „Mitmach-Web“ auch ist, so gibt es rechtlich einige Dinge zu beachten, die oft nicht gekannt, vergessen oder ignoriert werden. Nutzer riskieren Abmahnungen, die ins Geld gehen können, und im schlimmsten Fall Anzeigen und Verurteilungen.

In der Broschüre erfahren Sie kurz und knapp, wie Sie diese rechtlichen Folgen erfolgreich vermeiden können.

Die Broschüre kann kostenlos über www.klicksafe.de bestellt werden. Zusätzlich steht sie als PDF-Version zum Herunterladen bereit.

Datenschutz

Nutzung von Google Analytics auf Magicofword.com

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Google Adsense auf Magicofword.com

Diese Webseite benutzt weiterhin Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung des Facebook-Plugins "Gefällt mir" / "Like" sowie weiterer Social-Sharing-Plugins auf Magicofword.com

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Analog zu dem Facebook-Plugin "Gefällt mir" / "Like" verhalten sich die weiteren Social-Sharing-Plugins auf Magicofword.com.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook sowie durch die weiteren genutzten sozialen Netzwerke und verwandten Plattformen entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook sowie aus jenen der entsprechenden Dienstanbieter.

Sonstige Bestimmungen zum Datenschutz

Magicofword.com weist weiterhin ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn ein gesetzlicher Vertreter von Magicofword.com hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Magicofword.com und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Abschnitten abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Teilen: