China

Chinesische Fußballfans für Nordkoreas Kicker

Weil Einheimische nur in seltenen Ausnahmefällen ausreisen dürfen, schickte Nordkorea chinesische Fußballfans als Unterstützung seiner Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Südafrika im Jahre 2010.

Abstimmen: 
No votes yet
Fakt teilen: 

Verletzen der asiatischen Intimsphäre durch Starren auf nackte Füße

Es empfiehlt sich, in China nicht aufzufallen. Dabei sollten sie aber nicht mit gesenktem Kopf herumlaufen, damit Frauen nicht denken, man starre ihnen auf die nackten Füße. Dann droht nämlich eine Gefängnisstrafe, denn das ist verboten.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Fakt teilen: 

Verletzen der asiatischen Intimsphäre in der U-Bahn

In China sollten Sie in der U-Bahn nicht die Schuhe auf den Sitzpolstern ablegen. Das ist nämlich verboten.

Diese Vorschrift an sich klingt vertraut, nicht aber das Strafmaß, welches den "Gesetzesbrecher" im Extremfall bis zu neun (9!) Monate ins Gefängnis bringen kann.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Fakt teilen: 
Subscribe to RSS - China