Tier

Franz Kafka

"Du mußt nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze zur Maus und fraß sie."

Abstimmen: 
No votes yet

Georg Christoph Lichtenberg

"Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel heraus gucken."

Abstimmen: 
No votes yet

Martin Luther

"Du kannst nicht verhindern, daß ein Vogelschwarm über deinen Kopf hinwegfliegt. Aber du kannst verhindern, daß er in deinen Haaren nistet."

Abstimmen: 
No votes yet

Konrad Lorenz

"Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies."

Abstimmen: 
No votes yet

Konrad Lorenz

"Ich habe, glaube ich, die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es."

Abstimmen: 
No votes yet

Abraham Lincoln

"Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist."

Abstimmen: 
No votes yet

Robert Lembke

"Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg."

Abstimmen: 
No votes yet

Stanislaw Jerzy Lec

"Politik: Wettrennen trojanischer Pferde."

Abstimmen: 
No votes yet

Gabriel Laub

"Mensch: ein durch die Zensur gerutschter Affe."

Abstimmen: 
No votes yet

Laotse

"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."

Abstimmen: 
No votes yet

Jim Laker

"Ein Western für Erwachsene ist ein Film, in dem der Held klüger ist als sein Pferd."

Abstimmen: 
No votes yet

Mengzi

"Gehen dem Menschen Hühner und Hunde verloren, so weiß er, wo er sie suchen soll. Geht ihm sein Herz verloren, so weiß er nicht, wo er es suchen soll."

Abstimmen: 
No votes yet

Anna Magnani

"Die Männer wünschen sich eine Frau, mit der man Pferde stehlen kann. Frauen wünschen sich Männer, mit denen man ein Auto kaufen kann."

Abstimmen: 
No votes yet

Josef Stalin

"Da draussen lauert ein Wolf, er will mein Blut. Wir müssen alle Wölfe töten!"

Abstimmen: 
No votes yet

Adam Smith

"Mensch: ein Tier, das Geschäfte macht; kein anderes Tier tut dies - kein Hund tauscht Knochen mit einem anderen."

Abstimmen: 
No votes yet

George Bernard Shaw

"Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht."

Abstimmen: 
No votes yet

George Bernard Shaw

"Frau: die einzige Mausefalle, die der Maus nachläuft."

Abstimmen: 
No votes yet

Arthur Schopenhauer

"Mensch: im Grunde ein wildes Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung."

Abstimmen: 
No votes yet

Arthur Schopenhauer

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

Abstimmen: 
No votes yet

Harald Schmidt

"Die Bundestagswahl: Ein Krimi! Das gute Ergebnis der Grünen rettet Rot-Grün. Toller Aufstieg: Früher retteten die Grünen Frösche, heute eben den Kanzler."

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Tier