Tugend

Zitat von René Descartes

"Das höchste Glück besteht in dem festen Willen, tugendhaft zu handeln."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat vom Dalai Lama

"Es gibt viele verschiedene Arten Leid verursachender oder negativer Emotionen, zum Beispiel Hochmut, Arroganz, Eifersucht, Begierde, Lust, Starrsinn und so weiter. Zorn und Hass sind jedoch die schlimmsten Übel von allen, weil sie die größten Hindernisse für die Entwicklung von Mitgefühl und Altruismus bilden und die Tugenden und die Ausgeglichenheit einer Person zerstören."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat von Gilbert Keith Chesterton

"Liebe bedeutet, das Unverzeihliche zu verzeihen, oder sie ist überhaupt keine Tugend. Hoffnung bedeutet, zu hoffen, wenn alles hoffnungslos ist, oder sie ist überhaupt keine Tugend. Und Glaube bedeutet, das Unglaubliche zu glauben, oder er ist überhaupt keine Tugend."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Albert Camus

"Die Wahrheit ist keine Tugend, sondern eine Leidenschaft. Deshalb ist sie niemals barmherzig."

Abstimmen: 
Average: 1.5 (2 votes)

Zitat von Honore de Balzac

"Tugend ist vielleicht nichts als die Höflichkeit der Seele."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Honore de Balzac

"Lieben uns die Frauen, so verzeihen sie uns alles, selbst unsere Vergehen. Lieben sie uns nicht, so verzeihen sie uns nichts, selbst unsere Tugenden nicht."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Honore de Balzac

"Eine tugenhafte Frau hat im Herzen eine Fiber mehr oder weniger als die anderen. Sie ist entweder dumm oder erhaben."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Francis Bacon

"Glückliche Verhältnisse lassen zumeist den Fehler, ungünstige aber die Tugenden der Menschen an den Tag kommen."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Francis Bacon

"Ein Mensch, der selber keine guten Eigenschaften besitzt, beneidet die Tugenden anderer; denn das menschliche Herz weidet sich gern an den eigenen Vorzügen oder an der Schlechtigkeit der anderen."

Abstimmen: 
No votes yet

Abraham Lincoln

"Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben."

Abstimmen: 
No votes yet

Joseph Joubert

"Die das Laster liebenswürdig machen, schätze ich doch höher als die, welche die Tugend erniedrigen."

Abstimmen: 
No votes yet

Joseph Joubert

"Um in der Welt Erfolg zu haben, braucht man Tugenden, die beliebt, und Fehler, die gefürchtet machen."

Abstimmen: 
No votes yet

Anatole France

"Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen."

Abstimmen: 
No votes yet

Winston Churchill

"Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends."

Abstimmen: 
No votes yet

Ludwig Börne

"Tugenden und Mädchen sind am schönsten, ehe sie wissen, daß sie schön sind."

Abstimmen: 
No votes yet

Pearl S. Buck

"Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert."

Abstimmen: 
No votes yet

Josh Billings (1818-1885), amerikanischer Schriftsteller

"Tugend besteht nicht aus der Abwesenheit der Leidenschaften, sondern in deren Kontrolle."

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)
Subscribe to RSS - Tugend