Überraschung

Die Überraschung seines Lebens erlebte der britische Witwer Stuart Spencer Anfang 2001, als er ein in Deutschland hergestelltes Puzzles zusammenlegte. Als er fertig war, entdeckte er auf dem Foto seine schon vor Jahren verstorbene Ehefrau. Sie war fotografiert worden, als sie vor fünf Jahren einen Ausflug mit einem deutschen Raddampfer machte. Es sei zu seltsam, aber es sollte wohl so sein, sagte Spencer der britischen Nachrichtenagentur PA. Er hatte das Puzzle zu seinem Geburtstag von seiner ältesten Tochter geschenkt bekommen.

Kategorien: 
Abstimmen: 
No votes yet
randomness