Der Leithammel einer Schafherde

Der Leithammel einer Schafherde ist niemals ein Hammel, also ein kastriertes Männchen. Aber auch die nicht-kastrierten Widder stehen niemals an der Spitze der Herde. Diese Position ist jeweils einem erfahrenen Weibchen vorbehalten - dem Leitschaf also.

Kategorien: 
Abstimmen: 
No votes yet