Schwarzfahrten

Würden all die 40 bis 55 Millionen jährlichen Schwarzfahrten in Berlins öffentlichem Nahverkehr statt dessen mit einem regulären Einzelfahrschein durchgeführt, nähme die Verkehrsgesellschaft BVG im Jahr etwa 100 Millionen Euro mehr ein - das wäre knapp die Hälfte des Verlustes, den sie pro Jahr macht.

Kategorien: 
Abstimmen: 
No votes yet
randomness