James Bond - Schlagfertige Zitate von 007

Die besten Zitate von Agent 007 James Bond
Foto von Andre Hunter; CC0 Public Domain

Der Agent James Bond ist einer der coolsten Charaktere der Filmgeschichte. Er verliert niemals die Ruhe, überlistet selbst die gefährlichsten Bösewichte und hat immer einen starken Spruch auf den Lippen.

Wir haben die besten Zitate aus Filmen des Agenten 007 zusammengefasst!

James Bond und die Frauen

Dass der berüchtigte Agent ein wahrer Frauenheld ist, wissen wir bereits aus zahlreichen Filmen. In jedem Abenteuer strahlt er an der Seite eines neuen Bondgirls und bezirzt selbst die schönsten Frauen mit seinem guten Aussehen und seiner charmanten Ader.

Im Film "Sag niemals nie" trifft James Bond auf die schöne Fatima Blush, die gerade mit Wasserskiern durch das Meer rast, als sie ihn am Steg erblickt. Durch einen Unfall mit dem Boot läuft sie dem Agenten direkt in die Arme und entschuldigt sich mit einer Prise Flirt:

„Wie ungeschickt von mir, ich habe Sie ganz nass gemacht!“

Bond reagiert mit eiskalter Coolness:

„Ja, aber mein Martini ist noch trocken. Das ist die Hauptsache!“

Auch vor seinem Erzfeind Emilio Largo in "Feuerball" hält er sich nicht mit seinen Prahlereien über die Frauenwelt zurück. Als dieser ihm eine Waffe zeigt, gibt sich Bond unbeeindruckt:

„Ein schönes Gewehr. Passt eigentlich mehr zu einer Frau.“

Darauf erwidert Largo:

„Verstehen Sie etwas von Waffen, Mr. Bond?“

„Nein, aber von Frauen.“

James Bond und der Martini
Foto von Johann Trasch; CC0 Public Domain

James Bond im Casino

Das Casino als Kulisse ist in Filmen mit James Bond bereits ein absoluter Klassiker, weshalb die Spielbanken dank ihm zu einem Teil der Popkultur geworden sind. Casinos wie das Casino Monte-Carlo haben durch ihn weltweiten Ruhm geerntet.

Tatsächlich wurde der Agent 007 im allerersten Film mit einer Szene im Casino vorgestellt. Seither konnte er in zahlreichen Casinobesuchen mit besonders witzigen und schlagfertigen Zitaten beeindrucken. Im besagten ersten Teil, dem Film 007 jagt Dr. No, wird sein berühmtestes Zitat zum ersten Mal ausgesprochen.

Auf die Frage hinauf, wer er sei, antwortet der Agent mit:

„Bond. James Bond.“

Im Film James Bond 007: Casino Royale zeigt sich Bond von seiner harten Seite. Durch den Schauspieler Daniel Craig hat sich das glatte Image der vorherigen Bonds zu einer Persönlichkeit mit zahlreichen Ecken und Kanten gewandelt.

Am Casinotisch mit seinem Gegner Le Chiffre kommt es zu einem ausdrucksstarken Wortwechsel:

„Sie haben Ihr Hemd gewechselt, Mr. Bond. Ich hoffe unser Spielchen bringt Sie nicht zum Transpirieren.“

Seine Antwort darauf kommt schlagfertig:

„Doch, etwas, aber ich bin vollkommen unbesorgt, solange ich kein Blut weine.“

Dass Bond keine Spielchen spielen möchte, ist spätestens hier mehr als eindeutig.

James Bond und der MI6

Auch die Kollegen und Vorgesetzten von Bond sind immer wieder mit coolen Sprüchen unterwegs und so kommt es gerne zu einem unterhaltsamen Wortwechsel, wie im Film "James Bond 007: Skyfall".

Als Bond seinen neuen Kollegen Q zum ersten Mal trifft, zeigt er sich nicht gerade von seiner charmantesten Seite.

„Ich bin Q, Ihr neuer Quartiermeister.“

„Das ist ein Scherz, oder?“

Als sich Q etwas vor den Kopf gestoßen fühlt, antwortet er mit:

„Wieso? Weil ich keinen Laborkittel trage?“

Und Bond weiß genau, wie er sein Gegenüber ärgern kann.

„Nein, weil aus Ihnen noch die Pickel sprießen.“

Dieser Wortwechsel spielt darauf an, dass Q in anderen Filmen von älteren Schauspielern wie Desmond Llewelyn oder John Cleese gespielt wurde, nun aber von dem vergleichsweise jüngeren Ben Wishaw verkörpert wird.

Auch mit seiner Kollegin Miss Moneypenny lassen sich die Drehbuchautoren bei jedem Auftritt ein paar besonders witzige Zeilen einfallen. Im Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" hält sie ihre Gefühle für den gutaussehenden Agenten nicht zurück.

„Miss Moneypenny, was sollte ich ohne Sie anfangen?“,

schmeichelt Bond der Frau. Sie reagiert absolut schlagfertig in Bond-Manier:

„Warum kommen Sie nie auf die Idee, mit mir etwas anzufangen?“

Damit schlägt sie den notorischen Aufreißer mit seinen eigenen Waffen.

James Bond ist für seine eleganten Auftritte und seinen Charme weltbekannt. Während sich der Charakter durch die unterschiedlichen Schauspieler immer weiterentwickelt hat und mit der Zeit von dem aalglatten Charmeur zu einem taffen Agenten geworden ist, der keine Scheu davor hat, sich die Hände schmutzig zu machen, ist ihm sein schlagfertiges Mundwerk erhalten geblieben.

Keiner ist so cool wie Bond. James Bond.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 2.9 (16 votes)
Beitrag teilen: