Wie die wachsende Internetgemeinde in Deutschland durch CA-Zertifikate geschützt wird

Deutschland gilt als der wirtschaftliche Antrieb der Europäischen Union, wodurch es nicht verwundert, dass das Land auch bei den Online-Aktivitäten führend ist.

Während der letzten Jahre hat sich die Internetnutzung im Land erheblich gesteigert. Heutzutage zeigen Unternehmen und Verbraucher Verhaltensmuster, die sich von denen der Vergangenheit klar
unterscheiden.

Studie zur Internetnutzung

Die von ARD und ZDF durchgeführte Online-Studie ist eine deutsche Studie zur Online-Nutzung, die jährlich von den beiden wichtigsten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten durchgeführt wird.

Der Bericht hat die Bestimmung der Anzahl von Personen zum Ziel, die das Internet „wenigstens gelegentlich nutzen“. Daraus geht hervor, wie sich die Internetnutzung über verschiedene Altersgruppen hinweg gesteigert hat.

Die Ergebnisse zeigen, dass in Deutschland im Jahre 2013 77,2 % der Erwachsenen über 14 Jahre Online-Aktivitäten nachgegangen sind, was im Gegensatz zum Jahr 2012 einer Steigerung von 75,9 % entspricht. Effektiv bedeutet dies 54,2 Millionen Menschen; eine Steigerung gegenüber der vorherigen Zahl von 53,4 Millionen.

Die durchschnittliche tägliche Nutzung betrug 169 Minuten, was wiederum einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 133 Minuten täglich entspricht.

Erwartungsgemäß gab es über die verschiedenen Altersgruppen hinweg erhebliche Unterschiede. Nahezu alle Mitglieder der Altersgruppe von 14-39 Jahren sind Online-Aktivitäten nachgegangen, und obgleich die
Gruppe von Personen von „60 Jahren und darüber“ ebenfalls online aktiv war, fiel diese im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung erheblich zurück.

Sicherheit

Einer der Gründe dafür könnte das Misstrauen der älteren Generation beim Hinterlegen von Personen - und Bankangaben im Internet sein. Die anhaltenden Meldungen über neue Gefahren und Anfälligkeiten könnten
zum Teil dafür verantwortlich sein. Andererseits kann auch die ausbleibende öffentliche Darlegung von positiven Maßnahmen zur Gewährleistung einer sicheren Online-Umgebung ein möglicher Grund
dafür sein.

Offensichtlich müssen Internetanbieter, Web-Designer und Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen online anbieten, alle notwendigen Schritte zum Schutz der Daten ihrer Kunden ergreifen.

CA-Zertifikate

Absicherung von Webseiten mit CA- Zertifikaten ist ein wichtiges Mittel im Kampf gegen Internetkriminalität und Identitätsdiebstahl.

Das Thawte SiegelDas Thawte Siegel

Die Zertifikate werden von vertrauenswürdigen, unabhängigen Instanzen ausgegeben und dann automatisch zur Überprüfung von Webseiten verwendet. In diesem Zusammenhang bedeutet Verschlüsselung, dass
sämtliche Daten sicher vor dem Zugriff unberechtigter Personen sind.

Indem die höchsten Sicherheitsstandards gewährleistet werden, bieten CA-Zertifikate von Unternehmen wie etwa Thawte Schutz vor sogenannten „Man in the Middle“-Angriffen.

Es ist essentiell zu gewährleisten, dass Internetbenutzer um ihre Sicherheit wissen, um somit Vertrauen aufzubauen und den Kunden die Gewissheit zu verleihen, dass sie sich in einer sicheren Online-Umgebung
aufhalten.

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Schlagwörter: 
Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)