Filmzitate aus Die fabelhafte Welt der Amélie

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie denkwürdige Filmzitate, coole Sprüche und Dialoge aus dem Film "Die fabelhafte Welt der Amélie" suchen.

Zunächst noch eine kurze Inhaltsangabe zu diesem Film:

Amelie hat ihre eigene fabelhafte Welt. Sie liebt die kleinen Dinge, die leisen Töne und die zarten Gesten. Sie hat ein Auge für Details, die jedem anderen entgehen und einen Blick für magische Momente, die flüchtiger sind als ein Wimpernschlag. Amelie hat den Kopf über den Wolken, und steht dennoch mit beiden Beinen auf der Erde.

Ihr kleines Universum ist bevölkert von suizidgefährdeten Goldfischen, gescheiterten Genies, sehnsuchtskranken Hypochondern und anderen skurrilen Gestalten. Als sie eines Tages beschließt, als gute Fee in das Leben ihrer Mitmenschen zu treten, weiß sie genau, was sie zu tun hat: Sie schickt einen Gartenzwerg auf Weltreise, zaubert jahrzehntelang verschollene Liebesbriefe wieder herbei und wird zum Schutz- und Racheengel in einer Person. Nur wenn es um ihr eigenes Glück geht, steht Amelie sich selbst im Weg. Und als sie sich in den schüchternen Nico verliebt, weiß sie sich kaum noch einen Rat - bis ihr ein guter Geist auf die Sprünge hilft...

Weitere Filmangaben:

Originaltitel: Le Fabuleux destin d'Amélie Poulain
Herstellungsland: Deutschland, Frankreich
Erscheinungsjahr: 2001
Regie: Jean-Pierre Jeunet

Darsteller: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Lorella Cravotta, Serge Merlin, Jamel Debbouze, Clotilde Mollet



Filmzitate und Filmsprüche Sammlung

Nachfolgend finden Sie nun unsere Sammlung an Filmzitaten, Sprüchen und Dialogen zu diesem Film. Diese wurde von uns und/oder den Mitgliedern von Magicofword zusammengestellt. Wir rechnen fest damit, dass diese Liste immer wieder durch unsere Mitglieder überprüft und erweitert wird.

Viel Spass beim Stöbern durch die Filmzitate, Sprüche und Dialoge aus dem Film "Die fabelhafte Welt der Amélie"



__________________________________________________________________________

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"So, meine kleine Amélie. Sie haben keine Knochen aus Glas. Sie dürfen sich ins Leben stürzen. Die Chance dürfen Sie nicht ungenutzt vorbeiziehen lassen, sonst wird Ihr Herz mit der Zeit, nach und nach, so trocken und verletzlich, wie mein Skelett. Also, verdammt noch mal: Los jetzt"

Abstimmen: 
Average: 3.8 (6 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Wissen Sie, das Glück ist wie die Tour de France. Man wartet so lange, und dann rast es vorbei."

Abstimmen: 
Average: 4 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Wer Sprichwörter kennt, kann kein schlechter Mensch sein."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Tage, Monate und schließlich Jahre vergehen. Die Außenwelt erscheint Amelie so tot, dass sie lieber ihr Leben träumt."

Abstimmen: 
Average: 4 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"So langsam wie der arbeitet, erwischt ihn sicher keine Radarfalle.
Stimmt doch oder?"

Abstimmen: 
Average: 2.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Sie sind so viel ich mitbekommen habe jedenfalls kein Gemüse, denn selbst eine Artischocke hat ein Herz."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

- "Sie dürfen sie nicht so erdrücken. Hören Sie auf damit. Eine Frau muß atmen können."
- "Ja genau. Erst will sie atmen, und dann braucht sie auf einmal Luftveränderung."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Seltsam, das Leben. Wenn man klein ist, vergeht die Zeit überhaupt nicht und dann ist man plötzlich 50 Jahre alt... Und alles was von der Kindheit übrig ist, passt in ein Kästchen. verrostet und klein."

Abstimmen: 
Average: 4.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

- "Palace-Video. Der Pornokönig."
- "Guten Tag. Ich rufe an wegen der Anzeige."
- "Sind Sie volljährig?"
- "Ja."
- "Sind Sie rasiert?"
- "Wie bitte?"
- "Ich hatte gefragt, ob Sie rasiert sind weil Winterfell heutzutage die Kunden abschreckt."

Abstimmen: 
Average: 1.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Ohne dich wären die Gefühle von heute nur die leere Hülle der Gefühle von damals."

Abstimmen: 
Average: 4.9 (10 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Naja, verstehen sie, nach all diesen Jahren gibt es nur eine einzige Person, die ich sehr schwer greifen kann. Das ist das Mädchen mit dem Wasserglas. Sie steht im Zentrum und dennoch ist sie außerhalb."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Monsieur, wenn ein Finger zum Himmel zeigt, schaut nur der Dummkopf den Finger an."

Abstimmen: 
Average: 4.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Meine meisterliche Küche gegen seine meisterlichen Werke. Was soll´s, das ist Sponsoring!"

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

- "Madmoiselle, glauben sie an Wunder?"
- "Nein heute nicht."

Abstimmen: 
Average: 4.7 (7 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Literaturkritiker sind wie Kakteen, die von ihren Stacheln leben, inmitten von Geiern, die von ihren Federn leben."

Abstimmen: 
Average: 3.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

- "Jeder braucht schliesslich was, um seine Nerven zu beruhigen..."
- "Ich lasse Steinchen springen!"

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"In diesem Augenblick ist alles perfekt: die Weichheit des Lichts, dieser feine Duft, die ruhige Atmosphäre der Stadt. Sie atmet tief ein, und das Leben erscheint ihr so einfach, so klar, dass sie eine Anwandlung von Liebe überkommt und das Verlangen der gesamten Menschheit zu helfen."

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Im Alter von knapp 23 Jahren versank das kurze Dasein von Amélie Poulain im Strudel des universellen Weltschmerzes."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Ich verstehe das nicht. Ich verstehe das einfach nicht!"

Abstimmen: 
Average: 1.5 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"Hinter jedem Kellerfenster einen guten Sofleur, wie im Theater - bereit eine schlagfertige Antwort einzuflüstern, das bräuchten schüchterne"

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Die fabelhafte Welt der Amelie