Angst

Rory McCann in Game of Thrones, 3. Staffel

"Je näher Du dran bist, desto größer die Angst."

Abstimmen: 
Average: 3 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Kat Dennings als Max Black in 2 Broke Girls

"Den Leuten Angst zu machen, um sie zu ködern
ist kein Erfolg, das ist Scientology."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus der Serie "The Big Bang Theory" # 16

Penny: "Oh, das ist ja ein süßer kleiner Laden... die Typen starren mich alle an?"
Leonard: "Keine Sorge, die haben mehr Angst vor dir, als du vor ihnen."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #092

Robb Stark(über Eddard Stark): "Er hat mir einmal gesagt, Lord zu sein wäre wie Vater zu sein nur, dass man tausende von Kindern hat und sich um alle Sorgen macht. Die Bauern, die ihr Land bestellen, gilt es zu beschützen. Die Mägde, die die Böden schrubben, gilt es zu beschützen. Die Soldaten, die man in die Schlacht befielt. Er sagte, dass er morgens mit Angst aufwacht und abends mit Angst ins Bett geht. Ich hab ihm nicht geglaubt. Ich fragte ihn: 'Wie kann ein Mann mutig sein, wenn er Angst hat?'. 'Nur dann kann ein Mann mutig sein.', hat er geantwortet."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #050

-Theon: "Hast du Angst?"
-Robb Stark[zeigt seine zitternde Hand]: "Anscheinend."
-Theon: "Gut."
-Robb Stark: "Warum ist das gut?"
-Theon: "Es bedeutet, dass du nicht blöd bist."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #005

-Cersei: "Als kleiner Junge bist du immer von einem Felsen hinab ins Meer gesprungen. Du hast keinen Gedanken an die Höhe verschwendet. Du hattest niemals Angst."
-Jaime: "Vor was hätte ich auch Angst haben sollen, bis du es Vater erzählt hast?"

Abstimmen: 
Average: 4.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Game of Thrones" #002

-Alte Frau: "Die Angst gehört dem Winter, wenn der Schnee hundert Fuß hoch liegen bleibt. Die Angst gehört der langen Nacht, wenn sich die Sonne jahrelang versteckt und Kinder geboren werden, leben und sterben in völliger Finsternis. Das ist die Zeit der Furcht, mein kleiner Lord, wenn die weißen Wanderer durch die Wälder streifen. Vor tausenden von Jahren, da kam eine Nacht, die eine Generation lang dauerte.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Criminal Minds, Staffel 3: Ep. 3 "Todesangst" - Endzitat

Endzitat der Episode 3 der 3. Staffel, gesprochen von Aaron "Hotch" Hotchner:

"Du erhältst Kraft, Mut und Vertrauen mit jeder Erfahrung, für welche du bestimmt inne hältst, um der Angst in die Augen zu sehen.
Du musst das machen, für das du dich unfähig hältst. "
(Eleanor Roosevelt)

Abstimmen: 
Average: 4.8 (5 votes)
Filmzitat teilen: 

Criminal Minds, Staffel 2: Ep. 10 "Halbmondnacht" - Endzitat

Endzitat der Episode 10 der 2. Staffel, gesprochen von Gideon:

"Um die wichtigen Lektionen im Leben zu lernen muss jeden Tag einmal die Angst überwinden."
(Ralph Waldo Emerson)

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Criminal Minds, Staffel 2: Ep. 6 "Das Haus auf dem Berg" - Anfangszitat

Anfangszitat der Episode 6 der 2. Staffel, gesprochen von Aaron "Hotch" Hotchner:

"Wir können einem Kind leicht verzeihen, das sich vor der Dunkelheit fürchtet, die wirklich Tragödie ist wenn sich Menschen vor dem Licht fürchten."
(Plato)

Abstimmen: 
Average: 4.5 (6 votes)
Filmzitat teilen: 

Criminal Minds, Staffel 1: Anfangs- und Endzitate #47

Von Eleanor Roosevelt: „Du erhältst Kraft, Mut und Vertrauen mit jeder Erfahrung, für welche du bestimmt inne hältst, um der Angst in die Augen zu sehen. Du musst das machen, für das du dich unfähig hältst."

Abstimmen: 
Average: 3.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Criminal Minds, Staffel 1: Anfangs- und Endzitate #22

Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

Abstimmen: 
Average: 4.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "The Dark Knight Rises"

Bruce: "Ich habe keine Angst, ich bin wütend."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"

Galadriel: "Wieso der Halbling?"
Gandalf: "Ich weiß es nicht. Saruman ist der Meinung, dass nur große Macht das Böse fernhalten kann. Aber ich habe anderes erfahren. Ich finde, es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe. Warum Bilbo Beutlin? Vielleicht, weil ich mich fürchte. Und er mir Mut verleiht."

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "James Bond: Skyfall"

"Was wissen Sie über Angst?"
"Alles."
"Die hier ist anders. Die kennt nur er."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 
Subscribe to RSS - Angst