Tricks & Tipps

Abnehmen

Blutdruckmittel auf Basis Betablocker haben oft einige Nebenwirkungen, die nicht im Beipackzettel stehen: Sie regen den Appetit an, bremsen sogar den Fettstoffwechsel und den Energieverbrauch. Dadurch kann man schnell erheblich im Gewicht zulegen. Aber nicht wegen ein paar Kilos Zunahme einfach die Medikamente absetzen, oder reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Problem. Gegebenenfalls mit auf ACE-Hemmer ausweichen!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Einige Schmerzmittel, wie Anti-Epileptika und Medikamente mit Cortison gegen chronische Schmerzen haben oft einige Nebenwirkungen, die nicht im Beipackzettel stehen: Sie regen den Appetit an! Cortisonhaltige Medikamente bremsen sogar den Fettstoffwechsel und reduzieren die Wasserausscheidung. Dadurch kann man schnell erheblich im Gewicht zulegen. Aber nicht wegen ein paar Kilos Zunahme einfach die Medikamente absetzen, oder Reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Problem.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Wer noch unentdeckt unter Diabetes leidet, verliert eine ganze Menge Zucker, der durch den Urin ungenutzt ausgeschieden wird. Dadurch werden auch viele zugeführte Kalorien wieder ausgeschieden.
Wer jetzt wegen seines Diabetes Medikamente einnehmen muss (z.B. Insulin), nutzt diesen bisher verloren gegangenen Zucker wieder besser aus und läuft in die Gefahr stark zu zunehmen! Bei mehr als 5 kg Zunahme unbedingt den Arzt befragen und nicht von allein an der Dosis manipulieren.
das Phänomen tritt auch auf, wenn ungeeignetes Insulin oder zu hoch dosiertes Insulin verwendet wird.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Auch eine Möglichkeit des Abnehmens ist die Fettabsaugung. Hier werden nicht nur wie häufig bei Diäten und Abmagerungskuren Fettzellen geleert, sondern bei der Absaugung werden die Fettzellen vollständig entfernt. Allerdings muss man sich dies radikale Form des Abnehmens sehr gut überlegen. Meist zahlen keine Krankenkassen und auch wenn nicht direkt "aufgeschnitten" wird, die Fettabsaugung (Liposuktion) ist eine Art der Operation. Keine Operation ist ohne Risiko. Man muss sich vorher gut informieren!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

auch wenn viele Veröffentlichungen von dem positiven Einfluss des Rotweins auf das Herz- und Kreislaufsystem berichten: Wer abnehmen will, sollte den Alkohol kurz halten. Es sind nicht nur die Kalorien, die da stören, sondern der Effekt, dass Alkohol generell fast bei allen Menschen den Appetit anregt. Und das stört doch in der Abnehmphase.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Das regelmäßige Bier zum Fernsehen bringt enorme Mengen Kalorien in die Bilanz ein. Jeder 2. Tag reicht!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Unterlassen Sie auch feste Rituale in der Form, dass abends zum Fernsehen "gesnackt" wird. Das kann (Pawlows Reflex) dazu führen, dass Sie beim Anschalten des Fernsehapparates (egal dann zu welcher Zeit) ein Hunger- bzw. Appetitsgefühl bekommen.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Essen Sie generell nach 20:00 nichts mehr. Unterlassen Sie feste Rituale, wie die, dass nach Rückkehr von einer Party der Kühlschrank geplündert wird.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Nicht aus Langeweile essen. Raus aus dem Sessel und etwas getan, wenn es "nur ein Spaziergang ist.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Wie die Presse jetzt berichtete, hat "Stiftung Warentest" einige Pillen untersucht, die das Abnehmen verbessern sollten. Fast alle Mittel waren ein Flop. meist hat nur der Geldbeutel abgenommen. Außerdem enthielten viele Pillen sogar gesundheitsgefährdende Substanzen! Also Finger weg!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Wenn Sie sich anderweitig belohnen wollen (gute Leistung im Job oder ähnlichem), dann immer kalorienfrei, in Form eines Buches, einer CD oder einem Kinobesuch. Eine besondere Belohnung kann auch am Abend ein Restaurantbesuch sein, wenn Sie zu Hause das normale Abendbrot wegfallen lassen. Schon die Vorbereitungen zum Restaurantbesuch kann Kalorien kosten.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Lassen Sie oben genannte Snacks nur als Belohnung zu, wenn körperlich etwas getan haben. Also wenn Sie Sport getrieben haben, Wandern oder spazieren waren, Gartenarbeit verrichtet oder z.B. Holz gehackt haben.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Am Besten Sie legen sich ein Naschkonto an. Je einen Zettel an Kühlschrank und Snackschrank und dann pro Monat Maximal 10 Striche pro Snackart zulassen. Obst und Gemüse aber nicht werten!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Positive Rituale unterstützen Sie. Negative Rituale bremsen Sie. Beispiel: Wenn Sie nach Hause kommen und automatisch erst mal am Kühlschrank oder am Snackschrank was essen, auch wenn Sie überhaupt keinen Hunger haben. Sie werden aber bald automatisch regelrecht ein Hunger (Appetit) - Gefühl bekommen, wenn sie heimkommen. Und schon beginnt ein Teufelskreis.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Richten Sie auf dem Teller nur das an, was Sie auch essen möchten. Stehen aber noch andere Nahrungsmittel auf dem Tisch, ist die Versuchung groß, schnell mal eine Scheibe Wurst zusätzlich zu naschen, weil es ja so appetitlich ist. An einem großen kalten Buffet isst man eigentlich fast immer mehr, als es gut ist. Ist halt der gleich Effekt!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Essen Sie von kleinen Tellern, wenn Sie das Essen selbst anrichten. Studien haben gezeigt, dass man auf einen großen Teller imer mehr drauf packt. Da man aber sich meist dazu verpflichtet fühlt, den selbst angerichteten Teller leer zu essen, isst man automatisch mehr, als der Körper vielleicht braucht.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Keine Zeitung, Fernsehen oder gar einen Schwatz am Telefon (gehört sich auch nicht), wenn man isst. Damit unterstützt man die Punkte 1 und 2.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Essen Sie nicht hastig, auch wenn Ihnen die Zeit im Nacken sitzt. Essen muss man genießen. Wer langsam isst, merkt viel eher, dass er eigentlich schon satt ist und spart in höherem Maße Kalorien.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Essen Sie immer im Sitzen und sind Sie sich des Essens bewusst. Nehmen Sie das Essen dabei meist am gleichen Ort ein. Nur dann registriert der Körper die Essensaufnahme auch als richtige Mahlzeit!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Experten zufolge sollte man innerhalb von drei Wochen nicht mehr als 1,5 Kilo abnehmen. Bei schnellerem Abnehmen hat ansonsten Ihre überdehnte Haut nicht die Möglichkeit, sich langsam mit zurück zu bilden.

Glauben Sie mir: Man lernt nach einiger Zeit des bewussten Essens in den Körper hineinzuhören, ob man wirklich hungrig ist oder nur aus Langeweile oder Gewohnheit etwas essen will.

Vierzehn Kilo hat die Akteurin meiner wahren Erfolgsgeschichte mit dieser Methode innerhalb von sechs Monaten abgenommen – und hält ihr neues Gewicht in Kleidergröße 36 seit fünf Jahren.

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Tricks & Tipps
randomness