Zitate, Sinnsprüche und denkwürdige Weisheiten von Albert Einstein

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie denkwürdige Zitate, Sprüche und Weisheiten von Albert Einstein suchen.

Zunächst noch ein kleiner Steckbrief mit einer kurzen Biographie zu dieser Persönlichkeit:

Kurzbiografie und Eckdaten

Nachdenkliches Portrait von Albert EinsteinPortrait des Physikers in nachdenklicher Pose
Fotografie von E. O. Hoppe. (1878-1972) veröffentlicht im LIFE [Public domain], via Wikimedia Commons

Albert Einstein, am 14. März 1879 in Ulm geboren und am 18. April 1955 in Princeton (USA) verstorben, war ein theoretischer Physiker und ist wohl der bekannteste deutsche Naturwissenschaftler überhaupt. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher - auch in der internationalen Wahrnehmung - als einer der größten Physiker aller Zeiten.

Die meisten von uns verbinden vor allem die von ihm im Jahre 1905 veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten mit dem Nobelpreisträger. Eine davon handelt von der bahnbrechenden speziellen Relativitätstheorie. Eine andere Arbeit enthält die berühmteste Formel der Welt "E = m · c2". Diese Formel besagt, dass sich Materie in Energie umwandeln lässt.

Außerhalb der naturwissenschaftlichen Expertenkreise erreichte er wohl auch deswegen seinen unglaublichen Bekanntheitsstatus, den er noch immer posthum genießt, weil er neben seinen bahnbrechenden Erkenntnissen vor allem auch als Verkörperung eines klassischen Genies gilt, das sich auch durch unkonventionelle Gedankengänge und ein unangepasstes Leben auszeichnete. Bis heute sind seine Aphorismen und Sinnsprüche an Ihrer Aussagekraft und Erkenntnis unerreicht

Zu den ungewöhnlichen Anekdoten aus seinem Leben gehört beispielsweise auch die Tatsache, dass dem jungen Einstein der Unterricht im Gymnasium überhaupt nicht gefiel, da er unter strenger Disziplin und dem Zwang zum Lernen durchgeführt wurde. Als 15jähriger verließ er die Schule ohne Abschluss und folgte seiner Familie nach Mailand, wo sie sich in der Zwischenzeit niedergelassen hatte.

Zitate, Sprüche und Weisheiten von Albert Einstein

Für das Jahr 1921 erhielt er schließlich für seine Arbeiten den Nobelpreis für Physik - jedoch nicht für die Relativitätstheorien, auf Grund derer er seit 1910 nahezu jedes Jahr nominiert worden war, sondern für die ebenfalls nobelpreiswürdige Deutung des photoelektrischen Effekts mit Hilfe der Lichtquantenhypothese.

Durch die politischen Verhältnisse und den damit verbundenen Geschehnissen im Nazi-Deutschland verließ Einstein im Dezember 1932 Deutschland. Er hat danach nie wieder deutschen Boden betreten. Von 1933 an lebte Einstein mit seiner Familie zurückgezogen in Princeton (USA).

Zitate und Sprüche Sammlung

Nachfolgend finden Sie nun unsere Sammlung an Zitaten, Sprüchen und Weisheiten von dieser bemerkenswerten Person. Diese wurde von uns und/oder den Mitgliedern von Magicofword zusammengestellt. Wir rechnen fest damit, dass diese Liste immer wieder durch unsere Mitglieder überprüft und erweitert wird.

Viel Spass beim Stöbern durch die Zitate, Sinnsprüche, Weisheiten und Aphorismen von Albert Einstein
__________________________________________________________________________

Albert Einstein

"Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden."

Zitat von Albert Einstein zum Thema Ziele, Inspiration und Motivation
Abstimmen: 
Average: 4 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Zitat von Albert Einstein

"Was vorstellbar ist, ist auch machbar."

Abstimmen: 
Average: 4.7 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Zitat von Albert Einstein

"Es gibt nur einen Weg, um Fehler zu vermeiden. Keine Ideen mehr zu haben."

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht."

Abstimmen: 
Average: 3.5 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen."

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Gleichungen sind wichtiger für mich, weil die Politik für die Gegenwart ist, aber eine Gleichung etwas für die Ewigkeit."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Mißbrauch."

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Man hat den Eindruck, daß die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die gar nicht da ist."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug."

Abstimmen: 
Average: 5 (4 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!"

Abstimmen: 
Average: 3.8 (5 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Mach' dir keine Sorgen wegen deiner Schwierigkeiten mit der Mathematik. Ich kann dir versichern, dass meine noch größer sind."

Abstimmen: 
Average: 5 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Gesunder Menschenverstand: eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Albert Einstein

"Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Einstein, Albert (1879-1955), US-schweizerischer Physiker