Weisheit

Henry Ford

"Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Theodor Fontane

"Die Tränen lassen nichts gewinnen, wer schaffen will, muss fröhlich sein."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Theodor Fontane

"Ein guter Aphorismus ist die Weisheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Thomas Stearns Eliot

"Die einzige Weisheit, die wir erwerben können, ist die Weisheit der Demut: Demut ist ohne Ende."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Marie von Ebner-Eschenbach

"Du kannst so rasch sinken, daß du zu fliegen meinst."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Marie von Ebner-Eschenbach

"Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Charles Dickens

"Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Charles Darwin

"Ohne Spekulation gibt es keine neue Beobachtung."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Samuel Coleridge

"Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen sind von Ideen besessen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Samuel Coleridge

"Gesunder Menschenverstand in ungewöhnlichem Maße ist das, was die Welt Weisheit nennt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Gilbert Keith Chesterton

"Klugheit tötet Weisheit; das ist eine der wenigen zugleich traurigen und wahren Tatsachen."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Giacomo Casanova

"Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Alexis Carrel

"Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Thomas Carlyle

"Unsere Hauptaufgabe ist nicht, zu erkennen, was unklar in weiter Entfernung liegt, sondern zu tun, was klar vor uns liegt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Truman Capote

"Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Ludwig Börne

"Einen Wahn verlieren macht weiser als eine Wahrheit finden."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Samuel Butler

"Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Wilhelm Busch

"Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Stromberg

"Wenn du dir die Butter vom Brot nehmen läßt, dann hast du irgendwann nicht mal mehr das Brot."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Stromberg

"Ärger ist wie ein Blumentopf. Von je höher er kommt, desto eher tut er dem weh, der ihn auf den Kopf kriegt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Weisheit
randomness