Filmzitate und Sprüche aus Absolute Giganten

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie denkwürdige Filmzitate, coole Sprüche und Dialoge aus dem Film "Absolute Giganten" suchen.

Zunächst noch eine kurze Inhaltsangabe zu diesem Film:

Freunde geben alles - in ihrer letzten gemeinsamen Nacht. Seit Jahren sind sie unzertrennlich, der etwas melancholische Floyd, das rappende Großmaul Ricco und der gutmütige Walter. Floyd wird die Stadt am nächsten Tag verlassen. Nur eine Nacht trennt die drei vom unwiderruflichen Abschied. Eine Nacht, die es in sich haben muss, etwas ganz Besonderes - groß und unvergesslich. So ziehen Floyd, Ricco und Walter durch Kneipen, Straßen und Clubs - mischen die Leute auf und gehen noch zusammen aufs Ganze. Hin- und hergerissen zwischen Melancholie des Abschieds und Euphorie der letzten gemeinsamen Stunden erleben sie noch einmal sämtliche Höhen und Tiefen ihrer Freundschaft. Und landen bei einem Kickerspiel, bei dem es auf einmal um alles oder nichts geht.

Weitere Filmangaben:

Originaltitel:Absolute Giganten
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 1999
Regie: Sebastian Schipper

Darsteller: Frank Giering, Florian Lukas, Antoine Monot Jr., Julia Hummer, Jochen Nickel, Albert Kitzl, Guido A. Schick



Filmzitate und Filmsprüche Sammlung

Nachfolgend finden Sie nun unsere Sammlung an Filmzitaten, Sprüchen und Dialogen zu diesem Film. Diese wurde von uns und/oder den Mitgliedern von Magicofword zusammengestellt. Wir rechnen fest damit, dass diese Liste immer wieder durch unsere Mitglieder überprüft und erweitert wird.

Viel Spass beim Stöbern durch die Filmzitate, Sprüche und Dialoge aus dem Film "Absolute Giganten"



__________________________________________________________________________

Absolute Giganten

Walter: "Das ist der Schlüssel zu nem 74er Granada GLX Coupé von Ford. Der Wagen ist von mir mit nem australischen V8 5-Liter-Motor ausgestattet worden. Es ist damit das beschleunigungsstärkste Aggregat das auf Hamburgs Strassen in nem PKW unterwegs ist."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Riccos Bruder: "Ricco, wer ist gefährlicher, Godzilla oder Hitler?" Ricco: "Was? Äh, Hitler!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Ricco: "Respeeeeeekt!"

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Ricco am Telefon: "Na, habters schon gemacht...? Ist doch geil oder? Kannste mir ruhig sagen... Ey, wenn du meine Schwester anpackst, dann reiss ich dir den Sack ab!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Meister: "Eh, Walter du Oberarsch bleib stehn. Glaub ja nicht du kannst mit deinen schwulen Freunden hier durch die Gegend gondeln. Hier gibt"s Arbeit!" Walter: "Meister du hast gesagt wenn das Cabrio fertig ist..." Ricco:"Ich bin nicht schwul!" Meister:" Interessiert mich beides nicht!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Floyd: "Ich hab gehört, dass Elvis, der King, mit nem Cheeseburger in der Hand aufm Klo verreckt ist. Naja, vielleicht wars ja einfach ein Cheeseburger zuviel."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Floyd: "Hey Ricco, Pommes sind wie Frauen." Walter: "Genau... mal heiss, fettig, kalt, labbrig, knusprig, egal - irgendwie immer geil. Ich glaub jeder mag Pommes - jeder."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Floyd: "Freundschaften sind wie Sehnsüchte. Toll, gross, absolut gigantisch. Und wenn sie dich erstmal gepackt haben, dann lassen sie dich nicht mehr los. Manchmal nie mehr." t

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Floyd: "Die erste Sache an die ich mich erinnern kann ist, wie ich von meiner Mutter an Silvester ne Wunderkerze bekommen hab. Der Himmel war voll mit Raketen und Feuerwerkskörpern die sprühten und explodierten und es war laut. Aber ich hatte keine Angst, sondern hab meine Wunderkerze in den dunklen Himmel gehalten und wie wahnsinnig geschüttelt. Ich hab sie so doll geschüttelt, so wahnsinnig doll wie ich irgendwie konnte, oder noch doller, bis ich nicht mehr konnte und immer weiter besinnungslos und immer doller. Und ich war klein und die ... die Wunderkerze auch.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Floyd zu Telsa: "Weisst du was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenns so richtig scheisse ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

# Dulle: "Hey Snake, da sind noch welche, wollte unbedingt gegen dich spielen." Snake: "Wassn das fürn Shake?" Dulle:"Schoko war leider alle." Floyd: "Du heisst Shake?" Dulle: "Er heisst Snnnake." Floyd: "Ah, aber er trinkt Shake..." Snake:"Was wollt ihr drei Spinner?"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Dulle: "Da verstummte das Mädchenpensionat und musste Pipi."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Absolute Giganten

Burgerfrau: "Guten Morgen!" Floyd, Ricco, Walter: "Morgen!" Floyd: "Ehm, dreimal alles!"

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 
Subscribe to RSS - Absolute Giganten