Filmzitate aus White Lines

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie denkwürdige Filmzitate, coole Sprüche und Dialoge aus dem Film "White Lines" suchen.

Zunächst noch eine kurze Inhaltsangabe zu diesem Film:

Tommy Brown und Sincere sind zusammen in den gefährlichen Straßen von Queens aufgewachsen. Schon als Teenager machten sie eine Menge Geld mit krummen Geschäften und "Karriere" im organisierten Verbrechen. Dabei könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein: Tommy, Ghetto Chef, ist ein charismatischer Rowdy, arrogant und rücksichtslos. Für ihn ist das Leben nur ein Kampf um Geld und Macht. Sincere dagegen ist kultiviert, intellektuell, hart, aber nicht gefährlich. Seine Frau Tionne will, daß er sich vom Verbrechen zurückzieht, einen legalen Job sucht und mit ihr und ihrer gemeinsamen Tochter zusammen alt wird.

Tommy hat allerdings schon wieder ein neues Projekt. Er will mit Sincere einen Drogenring aufziehen. Doch Sincere beginnt sich über seine Ziele im Leben Gedanken zu machen und distanziert sich von Tommy. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als das FBI hinter ihnen her ist und Tommy in Panik jeden verdächtigt...

Weitere Filmangaben:

Originaltitel:Belly
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1998
Regie: Hype Williams

Darsteller: DMX, Nas, Hassan Johnson, Taral Hicks, Tionne Watkins, Oliver Grant, Louie Rankin



Filmzitate und Filmsprüche Sammlung

Nachfolgend finden Sie nun unsere Sammlung an Filmzitaten, Sprüchen und Dialogen zu diesem Film. Diese wurde von uns und/oder den Mitgliedern von Magicofword zusammengestellt. Wir rechnen fest damit, dass diese Liste immer wieder durch unsere Mitglieder überprüft und erweitert wird.

Viel Spass beim Stöbern durch die Filmzitate, Sprüche und Dialoge aus dem Film "White Lines"



__________________________________________________________________________

Filmzitat aus "White Lines"

"Als ich die Augen aufmachte konnte ich es nicht glauben, Afrika... Tatsächlich... Ich hatte das Gefühl noch nie so viele Wolken gesehn zu haben. Ich hatte das Gefühl, dass der blaue Himmel hier blauer ist. Und die Bäume grüner. Und die Menschen anders... Schöner."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Wirst du das Licht wählen? Entscheide dich. Die Zeit ist gekommen. Entscheide dich!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Als ich bemerkte, dass die Uhr tickt, stellte ich fest, dass sie klebt... Ich werde ihn abknallen. Weil Rache alles ist, was ich im Leben kennengelernt hab. Ich entscheide mich für Rache. Ich wähle die Dunkelheit. Scheiss drauf! Durch mich geboren, durch mich gestorben!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Da draussen ist Krieg, weisst du das? Ja mann, die Nigger sterben."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Nasir "Nas" Jones in "White Lines"

Sincere: "Siehst du die Jungs da hinten an der Ecke?"
Junge: "Ja."
Sincere: "Die werden für immer hier bleiben. So ist das mein Junge. Spiel mit Knarren rum... Spielst du mit Knarren rum Shorty? Es sind immer die coolsten Nigger die scheisse bauen und umgelegt werden, mann."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Mach es wie du willst, aber auf keinen Fall darf das Werkzeug Gottes seinen Vortrag halten!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Ab jetzt war Tommy wie verrückt auf der Flucht. North Carolina, Oclahoma... Nigger ausrauben, Drogen, allen Scheiss um an Geld zu kommen."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Wenns regnet... dann wird der Nigger nass, verstehst du?"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Wenn man ihn anfasst bringt er deinen Vater und deine Mutter um, verstehst du? Alles was dir lieb ist. Deshalb wagt sich keiner an ihn ran. Er beherrscht hier alles, verstehst du? Und er hat verdammt gute Leute. Verdammt gute Jungs hat der."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "White Lines"

-"Hast du die verdammte rote Ampel nicht gesehen?"
-"Was? Ich scheiss auf die verfickte rote Ampel. Dieser scheiss Cop kriegt mich nie. ich bin auf Speed, auf Hasch, fahre zu schnell, alles auf einmal. Vergiss es, ich bin es... ich bin unantastbar!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Ja, Geld beschaffen ist unser Lebenszweck, was so nachkommt kümmert uns n Dreck... Wir lieben die frühen Morgenstunden, da drehn wir Nigger unsere Runden."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "White Lines"

"Ich hab meine Seele an den Teufel verkauft, fürn Appel undn Ei. Wenn du son Arsch bist wie ich, ist es aus mit der Pokerei...
Es ist zwei Uhr in der Nacht, Zeit für mich an die Arbeit zu gehn. In den frühen Morgenstunden gibt es immer n gutes Ding zu drehn...
Scheiss auf die Bullen. Wenn sie mich kriegen, werden die anderen Nigger sich vor lachen biegen...
Es geht nur um Kohle, ums überleben. Und geht einer drauf dabei, pech gehabt, so is es eben...
Trotzdem kommst du nicht an den wirklichen Zaster, der kleine Nigger fällt immer durchs Raster...

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 
Subscribe to RSS - White Lines