Abnehmen

Abnehmen

Essen Sie jeden Tag fünf Portionen frisches Obst und Gemüse. Damit bekommen Sie täglich die wichtigsten natürlichen Vitamine und positiven Vitalstoffe.

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)

Abnehmen

Essen Sie viel Kartoffeln, Nudeln, Reis und Vollkornprodukte. Diese Lebensmittel sind sind reich an Stärke und praktisch fettfrei. Außerdem haben sie mehr Volumen und sättigen gut. (Allerdings gelten stärkehaltige Produkte mittlerweile auch als Dickmacher, also in Maßen genießen.)

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Reduzieren Sie den Fettgehalt von Lebensmitteln wie Käse, Wurst, Milch und Fleisch. Statt eines 40prozentigen Gouda tut es auch einer mit 30 Prozent. Es ist nicht notwendig, auf 0 Prozent Fett zu reduzieren. Eine Stufe tiefer reicht. Sie nehmen ab, ohne auf Genuß verzichten zu müssen.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Kein Fett auf den Teller. Die 60 bis 70 sinnvollen Fettgramm am Tag sind schnell erreicht. Schon eine Currywurst mit Pommes erfüllt das halbe Tagessoll. Achten Sie auch auf Butter und Margarine: Verwenden Sie höchstens 30 bis 40 Gramm als Streich- und Kochfett.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Wer dann noch meint, weil ich mich ja mehr bewege und mehr Energie verbrauche, muss ich mehr oder darf ich mehr essen. Dadurch wird der Körper nicht gezwungen, seine Fettreserven anzugreifen. Effekt: Man baut Muskelmasse auf und nimmt doch nicht ab, sondern legt auf der Waage noch zu.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Mit dem Aufbau der Muskelmasse nimmt der Körper sogar in der Anfangsphase eher noch etwas zu und wird schwerer!

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Wenn man als Untrainierter anfängt, stärker Sport zu treiben, fängt der Körper als unterstützende Maßnahme an, Muskelzellen zu bilden. Je intensiver man das macht desto ausgeprägter ist dieser Effekt. Bei Bodybuildern kann man das optisch übertrieben stark sehen.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Fettfalle Backautomat: Ich habe mich in letzter Zeit oft gefragt, warum der Margarine- bzw. Butterverbrauch deutlich gestiegen ist. Jetzt habe ich die Ursache gefunden. Früher gab es zum Frühstück immer Toastbrot. Jetzt backen wir unser Weißbrot mit dem Bachautomaten selbst. Beim sehr feinporigen Toastbrot wird die Margarine nicht so sehr in die Poren gedrückt und man sah sehr schnell eine richtige Schicht auf der Schnitte. Das selbstgebackene Weißbrot ist sehr grobporig. Man streicht die Butter oder Margarine darüber in sie verschwindet in den Poren.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Abnehmen

Wer trotzdem Probleme mit dem Öl hat, sollte wenigstens die problemlosen Ölkapseln aus der Apotheke verwenden. Dann aber gleich Lachs-Öl-Kapseln. Machen Sie aber Preisvergleiche auf Basis Ölgehalt, denn die Unterschiede sind enorm.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Müsli zum frühen Morgen ist nichts für Sie? Mir geht es genauso. Ich nehme mein Schälchen nämlich immer nachmittags zum Kaffeetrinken und als kleine Belohnung immer einen Keks oder eine kleine Waffel aus so einer Tüte Waffelmischung. Ein bisschen Genuss muss sein. Nur zum Wochenende und Feiertags gibt es immer Kuchen. Wer joggt, darf sich auch etwas leisten.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Es ist nicht jedermanns Sache, öltriefende Salate zu essen. Wie bekommt man trotzdem das Öl in den Körper?

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Rotwein wird oft schon als Medikament gepriesen. Auch wenn viele Veröffentlichungen von dem positiven Einfluss des Rotweins auf das Herz- und Kreislaufsystem berichten: Wer abnehmen will, sollte den Alkohol kurz halten. Es sind nicht nur die Kalorien, die da stören, sondern der Effekt, dass Alkohol generell fast bei allen Menschen den Appetit anregt. Und das stört doch in der Abnehmphase.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Blutdruckmittel auf Basis Betablocker haben oft einige Nebenwirkungen, die nicht im Beipackzettel stehen: Sie regen den Appetit an, bremsen sogar den Fettstoffwechsel und den Energieverbrauch. Dadurch kann man schnell erheblich im Gewicht zulegen. Aber nicht wegen ein paar Kilos Zunahme einfach die Medikamente absetzen, oder reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Problem. Gegebenenfalls mit auf ACE-Hemmer ausweichen!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Einige Schmerzmittel, wie Anti-Epileptika und Medikamente mit Cortison gegen chronische Schmerzen haben oft einige Nebenwirkungen, die nicht im Beipackzettel stehen: Sie regen den Appetit an! Cortisonhaltige Medikamente bremsen sogar den Fettstoffwechsel und reduzieren die Wasserausscheidung. Dadurch kann man schnell erheblich im Gewicht zulegen. Aber nicht wegen ein paar Kilos Zunahme einfach die Medikamente absetzen, oder Reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Problem.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Wer noch unentdeckt unter Diabetes leidet, verliert eine ganze Menge Zucker, der durch den Urin ungenutzt ausgeschieden wird. Dadurch werden auch viele zugeführte Kalorien wieder ausgeschieden.
Wer jetzt wegen seines Diabetes Medikamente einnehmen muss (z.B. Insulin), nutzt diesen bisher verloren gegangenen Zucker wieder besser aus und läuft in die Gefahr stark zu zunehmen! Bei mehr als 5 kg Zunahme unbedingt den Arzt befragen und nicht von allein an der Dosis manipulieren.
das Phänomen tritt auch auf, wenn ungeeignetes Insulin oder zu hoch dosiertes Insulin verwendet wird.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Auch eine Möglichkeit des Abnehmens ist die Fettabsaugung. Hier werden nicht nur wie häufig bei Diäten und Abmagerungskuren Fettzellen geleert, sondern bei der Absaugung werden die Fettzellen vollständig entfernt. Allerdings muss man sich dies radikale Form des Abnehmens sehr gut überlegen. Meist zahlen keine Krankenkassen und auch wenn nicht direkt "aufgeschnitten" wird, die Fettabsaugung (Liposuktion) ist eine Art der Operation. Keine Operation ist ohne Risiko. Man muss sich vorher gut informieren!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

auch wenn viele Veröffentlichungen von dem positiven Einfluss des Rotweins auf das Herz- und Kreislaufsystem berichten: Wer abnehmen will, sollte den Alkohol kurz halten. Es sind nicht nur die Kalorien, die da stören, sondern der Effekt, dass Alkohol generell fast bei allen Menschen den Appetit anregt. Und das stört doch in der Abnehmphase.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Das regelmäßige Bier zum Fernsehen bringt enorme Mengen Kalorien in die Bilanz ein. Jeder 2. Tag reicht!

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Unterlassen Sie auch feste Rituale in der Form, dass abends zum Fernsehen "gesnackt" wird. Das kann (Pawlows Reflex) dazu führen, dass Sie beim Anschalten des Fernsehapparates (egal dann zu welcher Zeit) ein Hunger- bzw. Appetitsgefühl bekommen.

Abstimmen: 
No votes yet

Abnehmen

Essen Sie generell nach 20:00 nichts mehr. Unterlassen Sie feste Rituale, wie die, dass nach Rückkehr von einer Party der Kühlschrank geplündert wird.

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Abnehmen