Was muss ich auf einen Zettel schreiben, um ungestraft falsch zu parken?

Wer im Halteverbot parkt, wird immer eine Strafe zwischen 15 und 35 Euro zahlen müssen. Dagegen ist nichts zu machen.

Ein handgeschriebener Zettel kann aber zumindest das Abschleppen und Zusatzgebühren von bis zu 300 Euro verhindern - wenn er eindeutig formuliert ist. Am besten schreibt man, dass man sich im dritten Stock bei Familie XY aufhält und unter folgender Handynummer erreichbar ist.

von Jörg Elsner, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Verkersrecht des Deutschen Anwaltvereins

Kategorien: 
Abstimmen: 
No votes yet