Zitate, Aphorismen und Sinnsprüche von Achard, Marcel

Marcel Achard - Zitate
Foto von Monceau aus San Antonio;
[ CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Hier finden Sie eine gut sortierte Sammlung an Zitaten, Sinnsprüchen und denkwürdigen Aussagen von Marcel Achard.

Marcel Achard, der eigentlich Marcel-Auguste Ferréol hieß, war ein französischer Dramatiker und Drehbuchautor sowie Mitglied der renommierten Académie française.

Er studierte an der Universität Lyon. Archard war Mitglied der internationalen Jury bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes 1955 und 1966. Er hatte eine lange Schaffenszeit über mehrere Jahrzehnte hinweg. Zu seinen bekannten Bühnenstücken zählen unter anderen "Voulez-vous jouer avec moâ?" (1923), La femme silencieuse (1925), Jean de la Lune (1929, dt. Jean der Träumer), Domino (1932), Noix de coco (1936), Patate (1954, dt. Mein Busenfreund) und L'Idiote (1960, dt. Die aufrichtige Lügnerin). Außerdem schrieb er auch noch einige Drehbücher und literarische Vorlagen.

Zitate von Marcel Achard in englischer Sprache auf Youtube:

Achard verstarb am 4. September 1974 an Diabetes.

Viel Spaß mit den Zitaten, Sinnsprüchen und Weisheiten von Marcel Achard. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein, diese auf sich wirken zu lassen, sie zu bewerten oder auch zu kommentieren.



_______________________________________________________________________________

Zitat von Marcel Achard

"Optimist: Einer, der Kreuzworträtsel mit dem Kugelschreiber ausfüllt."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Die Mode ist eine charmante Tyrannei von kurzer Dauer."

Abstimmen: 
Average: 2.3 (3 votes)

Zitat von Marcel Achard

"Reue ist der feste Vorsatz, beim nächsten Mal keine Fingerabdrücke zu hinterlassen."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Für einen Ehemann ist es riskant, zu spät nach Hause zu kommen. Manchmal ist es aber noch riskanter, zu früh nach Hause zu kommen."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Es gibt kaum etwas Schöneres, als den Frauen beim Sammeln von Erfahrungen behilflich zu sein."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Der Flirt ist das Manöver, die Liaison der Krieg."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Das Gewissen ist jene innere Stimme, die uns zwar nicht abhält, etwas zu tun, aber das Vergnügen erheblich stört."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Man braucht nicht geistreich zu sein, um zu beweisen, daß man begabt ist. Aber man braucht viel Geist, um zu verbergen, daß man keine Begabung hat."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Glück ist etwas, das man zum ersten mal wahrnimmt, wenn es sich mit großem Getöse verabschiedet."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcel Achard

"Wenn eine Frau die Wahl hat zwischen Liebe und Reichtum, versucht sie immer, beides zu wählen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Marcel Achard

"Die Nachbarn sind die Prüfungsaufgaben, die uns das Leben stellt."

Abstimmen: 
No votes yet

Marcel Achard

"Frau: die Rätselecke in Gottes großer Weltzeitung."

Abstimmen: 
No votes yet
Subscribe to RSS - Achard, Marcel (1899-1974), frz. Dramatiker