Bachmann, Ingeborg (1926-1973), öster. Schriftstellerin

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Aufhören können, das ist nicht eine Schwäche, das ist eine Stärke."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Liebe = Ein Kunstwerk."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Die Ehe ist unmöglich für eine Frau, die arbeitet und die denkt und selber etwas will."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"...wo fängt der Faschismus an. Er fängt nicht an mit den ersten Bomben, die geworfen werden, er fängt nicht an mit dem Terror, über den man schreiben kann, in jeder Zeitung. Er fängt an in Beziehungen zwischen Menschen. Der Faschismus ist das erste in der Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau. Hier in dieser Gesellschaft ist immer Krieg."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Wer die Geheimnisse des Bettes verrät, verdient die Liebe nicht."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Lang allein sein macht so ungerecht."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Das ganze Leben ist der Versuch, es zu behalten."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Die meisten Frauen brauchen eine Hoffnung, etwas, was man ihnen noch nie gesagt hat. Ich brauche es nicht, ich weiß es schon lange, nämlich, daß sie fähig sind, genau so zu denken, genau so scharf zu denken, wie die Männer. Daß sie genau so fähig sind, daß sie sogar weniger eitel sind, daß sie zu größeren Leistungen imstande sind als Männer. Daß sie kein Mitleid brauchen und zu jedem Opfer fähig sind, um etwas zu tun. Das war die Lehre, die mir Polen gegeben hat."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Die Spezialisten, die Experten mehren sich. Die Denker bleiben aus."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Reich ist man, wenn man etwas hat, das mehr wert ist als materielle Dinge."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Jeder, der fällt, hat Flügel."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Hätten wir das Wort, hätten wir die Sprache, wir bräuchten die Waffen nicht."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ingeborg Bachmann

"Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar."

Abstimmen: 
No votes yet

Ingeborg Bachmann (1926-1973), österr. Philosophin u. Lyrikerin

"Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler."

Abstimmen: 
No votes yet
Subscribe to RSS - Bachmann, Ingeborg (1926-1973), öster. Schriftstellerin