Clemenceau, Georges (1841-1929), frz. Journalist

Zitat von Georges Clemenceau

"Wer mit sechzehn nicht Anarchist ist, ist ein Idiot. Aber wer es mit 40 noch ist, ist es auch."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Die größte Krankheit der Seele ist die Kälte."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Die Friedhöfe sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Demokratie ist die Kunst, sich selbst im Zaum zu halten, damit man nicht von den anderen im Zaum gehalten werden muss."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Alle lieben das Schöne. Wenige leisten es sich."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Mächtige verstehen einander immer, mögen sie auch verfeindet sein."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Ich bin in diese Regierung mit dem Gedanken eingetreten, daß es darauf ankommt, die moralische Kraft des Landes aufrechtzuerhalten."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Wenn ein Intelligenter die falsche Sache vertritt, ist das noch schlimmer, als wenn ein Dummkopf für die richtige eintritt."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Das Regieren in einer Demokratie wäre wesentlich einfacher, wenn man nicht immer wieder Wahlen gewinnen müßte."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Georges Clemenceau

"Wenn ein Politiker stirbt, kommen viele zur Beerdigung nur deshalb, um sicher zu sein, daß man ihn wirklich begräbt."

Abstimmen: 
No votes yet

Georges Clemenceau

"Amerika - die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne Umweg über die Kultur."

Abstimmen: 
No votes yet
Subscribe to RSS - Clemenceau, Georges (1841-1929), frz. Journalist