Arbeit

Zitat von Heinz Erhardt

"Maler sind Leute, die "von der Wand in den Mund" leben."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Andy Warhol

„Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann“

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Andy Warhol

"Wenn du mit deiner Arbeit kein Geld machen kannst, dann mußt du sagen, daß es Kunst ist; und wenn du Geld machst, sagst du, daß es etwas ganz anderes ist."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat vom Dalai Lama

"Die sieben Todsünden der modernen Gesellschaft: Reichtum ohne Arbeit. Genuss ohne Gewissen. Wissen ohne Charakter. Geschäft ohne Moral. Wissenschaft ohne Menschlichkeit. Religion ohne Opfer. Politik ohne Prinzipien."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Zitat von Ernesto Che Guevara

"Auf der Erde fehlen Menschen, die mehr arbeiten und weniger kritisieren, die lieber aufbauen als zerstören, die weniger versprechen, aber dafür mehr einlösen, die weniger nehmen als sie geben, die lieber „heute“ sagen als „morgen“"

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Inhalt teilen: 

Filmzitat aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

"So langsam wie der arbeitet, erwischt ihn sicher keine Radarfalle.
Stimmt doch oder?"

Abstimmen: 
Average: 2.8 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Die fabelhafte Welt der Amélie"

- "Palace-Video. Der Pornokönig."
- "Guten Tag. Ich rufe an wegen der Anzeige."
- "Sind Sie volljährig?"
- "Ja."
- "Sind Sie rasiert?"
- "Wie bitte?"
- "Ich hatte gefragt, ob Sie rasiert sind weil Winterfell heutzutage die Kunden abschreckt."

Abstimmen: 
Average: 1.7 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Der Pate"

"Wir sprechen bei Tisch nicht über Geschäfte!"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Der Pate"

"Ich mag Gewalttätigkeiten nicht, Tom. Ich bin Geschäftsmann. Blut ist mir zu kostspielig."

Abstimmen: 
Average: 2 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Der Pate"

"Frag mich niemals nach meinen Geschäften."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Leonardo DiCaprio in "Titanic"

Jack: "Ich erarbeite mir die Fahrtkosten normalerweise ... Sie wissen schon, Handelsmarine und so was. Aber meine Fahrkarte für die Titanic hab ich durch ein glückliches Händchen beim Poker gewonnen."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Titanic"

-Jack: "Ist das alles für mich?"
-Molly: "Arbeiten Sie sich einfach von außen nach innen durch."

Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

James Garner in "Wie ein einziger Tag"

Noah: "Es wird sicher nicht einfach, es wird sogar richtig hart, wir müssen daran arbeiten jeden Tag aber ich will das, weil ich dich will und weil ich dich jeden Tag will, für immer... Du und ich für immer"

Abstimmen: 
Average: 4.8 (6 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Dale Carnegie

"Arbeite und lerne, und du kannst gar nicht verhindern, dass du etwas wirst."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Zitat von Thomas Carlyle

"Arbeiten und nicht verzweifeln."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Thomas Carlyle

"Gesegnet ist der, der seine Arbeit liebt. Er möge keinen anderen Segen erbitten."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Thomas Carlyle

"Ein Mann, der gern arbeiten möchte und keine Arbeit finden kann, ist vielleicht der traurigste Anblick, den uns die Ungleichheit des Glückes unter der Sonne sehen lässt."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Filmdialog aus "Spun"

-Ross: "Haben wir genug gekriegt?"
-The Cook: "Ist nie genug. Nur genug um weiter zu arbeiten."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmdialog aus "Der blutige Pfad Gottes 2"

- "Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie peinlich mir diese Scheiße ist, Leute?"
- "Wir haben mal auf ner Schaffarm gearbeitet, hat viel schlimmer gestunken."
- "Obwohls gleich oben rausquillt."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Scrubs - Die Anfänger"

- "Und was haben Sie so gearbeitet?"
- "Import Export. Ich habe Heroin und Alkohol in meinen Körper importiert und Urin und Kotze exportiert. Hauptsächlich in Hinterhöfe."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Arbeit