Die besten Tupac Zitate und Sprüche des US-Rappers 2Pac Shakur

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie denkwürdige Zitate, Sprüche und Weisheiten von Tupac Shakur (2Pac) suchen.

Zunächst noch ein kleiner Steckbrief mit einer kurzen Biographie:

Tupac - Graffiti in New York

von JJ & Special K [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Tupac Amaru Shakur wurde am 16. Juni 1971 in New York City geboren. Gemeinsam mit seiner Mutter und seinen Schwestern, wächst er an verschiedenen Orten in Amerika auf. Geprägt wird sein Leben dabei von der großen Armut, die in seiner Familie herrscht. Im Gegensatz zu vielen anderen Rappern seiner Generation, war er, dank dem starken Einfluss seiner Mutter, kaum in kriminellen Machenschaften verwickelt. Schon bald besuchte er die Baltimore School of Arts und zeigte ein Gespür für Kunst und Lyrik.

Seine Karriere beginnt er auf dem Label Digital Underground, auf dem 1992 sein Debütalbum "2Pacalypse Now" erscheint. Trotz seiner eher braven Kindheit, tritt er als einer der aggressivsten Vertreter im Rap - Business auf. Vor allen Dingen der ständige Konfrontationskurs mit der Polizei in seinen Texten baut ihm ein „kriminelles“ Image auf. Schiessereien sowie diverse sexuelle Konflikte, bringen ihm rechtliche Probleme sowie eine Gefängnisstrafe ein. Dort ist er jedoch nicht untätig und arbeitet weiter an seiner Karriere. Nach seinem Aufenthalt im Gefängnis, nimmt ihn der kontroverse Suge Knight gegen eine Millionen - Kaution, bei Death Row unter Vertrag. Das Album "Me Against the World" wird zum Bestseller und landet sofort auf Platz 1. Weitere Erfolge wie "All Eyez on Me" und die Kollaboration mit Dr. Dre "California Love", machen ihn zur Rap - Ikone der Neunziger.

Mit dem Ruhm kommen auch die Spannungen auf. Zunehmender Streit mit dem eigenen Label, sowie der Ostküste unter der Führung des Bad Boy - Labels, sorgen für den berühmt-traurigen Konflikt zwischen Ost- und Westküste. Verschiedene Diss - Tracks erscheinen und das Tischtuch wurde endgültig zerschnitten. Einen traurigen Höhepunkt erreichte der Rapkrieg im September 1996. 2Pac wird in Las Vegas angeschossen und erliegt einigen Tagen später seinen Verletzungen. Die Hintergründe der Tat bleiben bis heute weitestgehend ungeklärt und machen den Rapper zur unsterblichen Ikone, dessen Erfolg auch noch weit über seinen Tod hinausgeht.

Es war der traurige Höhepunkt des Rapper-Krieges in den USA zwischen Ost- und Westküste. Für seine Fans lebt 2Pac in seinen kontroversen und sozialbewussten Songs, Gedichten, Lyrics und Zitaten weiter.

Zitate und Sprüche Sammlung

Nachfolgend finden Sie nun unsere Sammlung an Zitaten, Sprüchen und Weisheiten von dieser bemerkenswerten Person - oft zu den Themen Rassismus, Unterdrückung, Liebe, Tod und Sinnsuche. Diese wurde von uns und/oder den Mitgliedern von Magicofword zusammengestellt. Wir rechnen fest damit, dass diese Liste immer wieder durch unsere Mitglieder überprüft und erweitert wird.

Viel Spass beim Stöbern durch die Tupac Zitate, Sinnsprüche, Weisheiten und Aphorismen von 2Pac Shakur!
__________________________________________________________________________

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Durchhalten und Hoffnung

"Wenn du die Nacht überstehst,
wartet ein heller Tag auf dich."

(aus dem Song „Dear Mama“)

Abstimmen: 
Average: 4.3 (4 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Ziele und Veränderung

"Gibt es überhaupt eine Ziellinie?
Nicht wenn du hoffst,
etwas zu ändern."

(aus dem Song „Me Against The World“)

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Wahl und Chancen

"Ich habe das Leben als Unterdrückter nicht gewählt,
es hat mich gewählt."

(In einem Interview)

Abstimmen: 
Average: 3.5 (4 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Armut, Kraft und Stärke

"Die Armut hat mir geholfen,
es mit jedem aufzunehmen."

(Aus dem Film „Ressurrection“)

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Lebenssinn

Meine Mutter hat mir immer gesagt:
„Wenn du nichts findest,
wofür es sich zu leben lohnt,
such dir lieber etwas,
wofür du sterben würdest.“

(aus dem Song „Something 2 Die 4“)

Abstimmen: 
Average: 3.7 (3 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2Pac zum Thema Ehrgeiz und Erfolg

"Gib' dich nicht zufrieden
– sogar Genies stellen Fragen."

(aus dem Song „Me Against The World“)

Abstimmen: 
Average: 4.7 (3 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2 Pac zum Thema Leben, Glück und Chancen

"Das Leben ist ein Glücksrad,
hier ist meine Chance es zu drehen."

(aus dem Song „16 On Death Row“)

Abstimmen: 
Average: 3 (3 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2 Pac zum Thema Lebenseinstellung

"Gib' immer dein Bestes,
lass dich nicht unter Druck setzen."

(aus dem Song „Me Against The World“)

Abstimmen: 
Average: 4 (6 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2 Pac zum Thema Angst und Tod

"Ich würde lieber wie ein Mann sterben,
als wie ein Feigling zu leben."

(aus dem Song „Only God Can Judge Me“)

Abstimmen: 
Average: 3.8 (4 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Zitat des US-Rappers Tupac Shakur 2 Pac zum Thema Angst und Tod

"Ich habe keine Angst vor dem Tod.
Das Einzige, wovor ich Angst habe,
ist wiedergeboren zu werden."

(aus dem Song „My Only Fear Of Death“)

Abstimmen: 
Average: 3.8 (5 votes)

Zitat von Tupac Shakur

Jeder führt seinen eigenen Krieg, ich führe Krieg mit meinem Herz.

Zitat des US Rappers Tupac Shakur

(Original engl.: “Everybody is at war with something, I'm at war with my heart”)

Abstimmen: 
Average: 4.2 (57 votes)

Zitat von Tupac Shakur

“Für jede dunkle Nacht gibt es einen helleren Tag”

Zitat des US Rappers Tupac Shakur

(Original engl.: “For every dark night, there’s a brighter day”)

Abstimmen: 
Average: 4 (63 votes)

Zitat von Tupac Shakur (zugeschrieben)

"Meine einzige Angst vor dem Tod ist wiedergeboren zu werden."

(Original engl.: "My only fear of death is coming back reincarnated.")

Abstimmen: 
Average: 4.6 (31 votes)

Zitat von Tupac Shakur (zugeschrieben)

"Was ist Ruhm? Jeder kennt deinen Namen: Nie wieder wirst du alleine sein."

(Original engl.: "What is fame? Everybody knows your name: never again are you alone.")

Abstimmen: 
Average: 4.1 (13 votes)

Zitat von Tupac Shakur (zugeschrieben)

"Meine Mutter sagte mir immer wenn man nichts findet ´wofür es sich zu leben lohnt, muss man etwas finden wofür es sich zu sterben lohnt."

Zitat des US Rappers Tupac Shakur

(Original engl.: "My Mama used to tell me if you can't find something to live for, you best find something to die for.")

Abstimmen: 
Average: 4.4 (44 votes)

Zitat von Tupac Shakur (zugeschrieben)

"Jemanden umzubringen ist nicht fair, aber irgendjemand muss es machen."

(Original engl.: "Killing ain't fair but somebody's got to do it.")

Abstimmen: 
Average: 4.4 (29 votes)

Zitat von Tupac Shakur (zugeschrieben)

"Die Wirklichkeit ist falsch. Träume sind wahr."

Zitat des US Rappers Tupac Shakur

(Original engl.: "Reality is wrong. Dreams are for real.")

Abstimmen: 
Average: 3.8 (63 votes)

Zitat von Tupac Shakur

"Nur Gott kann über mich richten."

Zitat des US Rappers Tupac Shakur

(Original engl.: "Only god can judge me.")

Abstimmen: 
Average: 4.4 (43 votes)

Tupac Shakur

"Nigger waren diejenigen, die mit dem Seil um den Hals an Bäumen hingen, Niggas sind diejenigen, die mit goldenen Kettchen in Clubs rumhängen."

Quelle: Tupac Resurrection

(Original engl.: "Niggers was the ones with the rope, hanging off trees; Niggas are the ones with gold ropes, hanging out at clubs.")

Abstimmen: 
Average: 4.7 (19 votes)

Zitat von Tupac Shakur

"Sie haben Geld für Kriege, aber können die Armen nicht ernähren. Sie sagen, es gäbe keine Hoffnung für die Jugend. Und die Wahrheit ist: Es gibt keine Hoffnung für die Zukunft. Und dann wundern sie sich, warum wir durchdrehen..."

Abstimmen: 
Average: 4.4 (71 votes)

Seiten

Subscribe to RSS - Shakur, Tupac (1971-1996), US-amerikanischer Rap-Musiker