Arbeit

Al Pacino in "Scarface"

Tony: "Habe ich etwa dafür so hart geackert, Manny? Essen, Trinken, Ficken, Lecken, Schnupfen?"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Filmzitat aus "Der blutige Pfad Gottes 2"

"Menschen erbauen etwas, dann sterben wir. Das liegt in unserer scheiss DNA, nur darum sind wir hier. Und wenn alles irgendwann einstürzt, dann bauen wir es auf der Stelle wieder auf. Aber diesmal größer, besser... Seht euch an, was wir erschaffen können, seht, wie beschissen großartig wir sind. Denkt ihr die, die das erbaut haben, hattens leicht? Harte Männer, die hart geschuftet haben."

Abstimmen: 
Average: 1 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"

"Ärzte verbringen die meiste Zeit damit, sich auf die Zukunft zu konzentrieren, sie zu planen und darauf hin zu arbeiten. Doch an einem bestimmten Punkt erkennt man plötzlich, dass sich das Leben jetzt abspielt. Nicht erst wenn das Studium vorbei ist, oder die Facharztausbildung, sondern jetzt und hier. Es passiert gerade eben. Einmal Blinzeln und man hat es verpasst."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"

"Habt ihrs schon gesagt? Ich liebe dich, ich möchte niemals wieder ohne dich leben, du hast mein Leben verändert. Habt ihr das gesagt? Man macht Pläne, setzt sich Ziele arbeitet darauf hin, aber ab und zu sollte man wahrnehmen was um einen rum passiert und alles begierig aufnehmen... denn wir leben jetzt! Morgen könnte alles vorbei sein..."

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"

"Um unsere Arbeit zu machen, müssen wir daran glauben, dass Nachgeben nicht in Frage kommt und dass es, egal wie krank unsere Patienten auch sein mögen, Hoffnung für sie gibt. Aber selbst wenn die Hoffnung der Realität weicht, und wir uns der Wahrheit stellen, heißt das nur, dass wir diese Schlacht verloren haben – und nicht den ganzen Krieg. Mit dem Nachgeben verhält es sich folgendermaßen: Hat man es einmal gemacht, hat man bedingungslos nachgegeben, vergisst man schnell, wieso man sich eigentlich gestritten hat."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"

Aufgeben kommt nicht in Frage... jedenfalls nicht für Chirurgen. Wir verlassen den OP Tisch erst, wenn der letzte Atemzug gemacht wurde. Unheilbare Krankheiten sind eine Herausforderung. Lebensbedrohliches hilft uns morgens auf die Beine. Wir lassen uns nicht so leicht einschüchtern. Wir zucken nicht zusammen, geben nicht nach. Wir kapitulieren nicht. Jedenfalls nicht bei der Arbeit."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Filmzitat teilen: 

Zitat aus "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"

"Aber wir sind arbeitssüchtige Halbgötter in weiß!"

Abstimmen: 
Average: 4.3 (4 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Jean de la Bruyère

"Es gibt mehr Werkzeuge als Arbeiter, und von diesen mehr schlechte als gute."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Dialog aus "Scrubs - Die Anfänger"

-Jordan: "Was treibst du da? Der Wagen, der uns zum Flughafen bringt wartet unten."
-Cox:" Das nennt sich meine Arbeit. Diese Kleinigkeit, die ich 70-80 Stunden in der Woche mache, während du isst, trinkst, pennst, shoppst, massiert wirst, die Kinder ignorierst und Rap-Songs in eine Haarbürste trällerst."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Dialog aus "Scrubs - Die Anfänger"

-Cox: "Ich hasse dich. Du bist scheiße!"
-Elliot: "Ich weiß, aber ich arbeite an mir."
-Cox: "Ich hab mit dem Computer geredet, aber gute Selbsteinschätzung."

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Neil Flynn in "Scrubs - Die Anfänger"

Der Hausmeister: "Weisst du, solche Papierkügelchen können von der Klimaanlage aufgesogen werden und wenn das passiert muss ich n ganzen Tag lang hinter der Wand da rumkrabeln und das mag ich nicht. Da gibts nämlich keine Luft und dann spinnt man rum. Ich hab ein Tag lang da drin gesessen und geglaubt ich wär ne Meerjungfrau. Und deshalb sag ich dir was, du hörst auf mit sowas rumzuwerfen und ich verlier keinen Arbeitstag mehr, weil ich die Wünsche von imaginären Fischern erfüllen muss."

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)
Filmzitat teilen: 

Zitat von Bertolt Brecht

"Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten."

Abstimmen: 
Average: 4 (3 votes)
Inhalt teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Wer in der wirklichen Welt arbeiten kann und in der idealen lebt,
der hat das Höchste erreicht."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Es ist schwer zu entscheiden, welches ein verdrießlicheres Geschäft sei: Die Lichter putzen oder Weiber durch Gründe belehren. Alle zwei Minuten muß die Arbeit wiederholt werden."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Heinrich Böll

"In Deutschland muss man überarbeitet wirken, um ernst genommen zu werden."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Otto von Bismarck

"Für die Jugend habe ich nur drei Worte als Ratschlag: Arbeite, arbeite, arbeite!"

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Otto von Bismarck

"Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Otto von Bismarck

"Nichts ist besser geeignet, die Verschmelzung der widerstrebenden Elemente zu fördern, als gemeinsame Arbeit an gemeinsamen Aufgaben."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Charles Baudelaire

"Bei genauem Hinsehen zeigt sich, daß Arbeit weniger geisttötend ist als Amusement."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Zitat von Honore de Balzac

"Ein verfehlter Beruf verfolgt uns durch das ganze Leben."

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 

Seiten

Subscribe to RSS - Arbeit