Bewusstsein

Demosthenes

"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahr haben möchte, hält er auch für wahr."

Abstimmen: 
No votes yet

Thomas Carlyle

"Alle Größe ist unbewußt, oder sie ist wenig oder nichts."

Abstimmen: 
No votes yet

Thomas Carlyle

"Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein."

Abstimmen: 
No votes yet

Stromberg

"Ich bin für Behinderte. Hundert pro, das sind ja praktisch auch Menschen."

Abstimmen: 
No votes yet

Ambrose Bierce, US-Schriftsteller

"Bewunderung ist die höfliche Beachtung des anderen Menschen, der Ähnlichkeit mit dir hat."

Abstimmen: 
No votes yet

Charles Baudelaire (1821-1867), französischer Schriftsteller

"Herr, gib mir die Kraft und den Mut, mein Herz und meinen Körper ohne Ekel zu betrachten."

Abstimmen: 
No votes yet

Aristoteles, griechischer Philosoph

"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."

Abstimmen: 
No votes yet

Thomas von Aquin, dominik. Theologe

"Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Trauer am meisten Schaden für den Leib."

Abstimmen: 
No votes yet

Woody Allen

"Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Konrad Adenauer (1876-1967), 1. Bundeskanzler von Deutschland

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Bewusstsein