Zitate, Aphorismen und Sprüche zum Thema Männer und Frauen

Hier finden Sie eine große und gut sortierte Auswahl an denkwürdigen, tiefsinnigen oder humorvollen Zitaten, Sprüchen und Aphorismen zum Thema Männer und Frauen sowie zu Geschlechterrollen. Viel Spass beim Stöbern!
____________________________________________________________________

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #177

Ich finde es fair, dass es in der oft sehr aggressiven Diskussion
geschlechtsspezifischer Unterschiede
wir Männer in einem Punkt stets objektiv behandelt werden:
wenigstens wirft man uns nie vor,
dass wir zu zweit auf die Toilette gehen!

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Zitat von Zsa Zsa Gabor

Zitat zum Thema Frauen und Männer von Zsa Zsa Gabor

"Der einzige Ort, an dem ein Mann
bei einer Frau Tiefe erwartet,
ist ihr Dekolleté"

Abstimmen: 
Average: 4.3 (3 votes)

Zsa Zsa Gabor zum Thema Männer und Ehe

"Ich nenne alle meine Ehemänner "Liebling",
weil ich mich nicht an ihre Namen erinnern kann."

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)

Schwarzer Humor von Maria Corelli

"Ich hatte es keineswegs nötig, zu heiraten, denn ich besitze drei Tiere:
einen Hund, der morgens knurrt, einen Papagei, der den ganzen Tag Unsinn redet,
und einen Kater, der stets erst wieder beim Morgengrauen nach Hause kommt."

Abstimmen: 
Average: 2.7 (3 votes)

George Bernard Shaw

"Im ersten Ehejahr strebt der Mann die Vorherrschaft an.
Im zweiten kämpft er um Gleichberechtigung.
Im dritten ringt er um die nackte Existenz."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zsa Zsa Gabor

"Der Pullover einer Frau sitzt richtig,
wenn die Männer nicht mehr atmen können"

Zitat von Zsa Zsa Gabor zum Thema Männer
Abstimmen: 
Average: 2 (4 votes)

Sophia Loren

"Ich kann in zwölf Sprachen "Nein" sagen.
Das genügt für eine Frau."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Hermann Hesse

"Die Liebe ist nicht da,
um uns glücklich zu machen.
Sie soll prüfen,
wie stark wir im Leiden sind."

Abstimmen: 
Average: 4.5 (2 votes)

Oscar Wilde

"Bigamie ist eine Frau zu viel.
Monogamie ist dasselbe."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zsa Zsa Gabor

"Du kennst einen Mann nie richtig,
bevor du dich von ihm hast scheiden lassen."

Abstimmen: 
Average: 3 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #148

Nicht jedes Design lässt sich verbessern.
Bei Adam gab es noch Chancen,
aber aus gutem Grund endete die Modellreihe mit Eva.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Definitiv daneben #41

Liebespaar: Streicheleinheit

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Zitat von Salvador Dali

"Wäre ich hinter Frauen her, würde ich weit weniger gut malen. Alle kreativen Menschen, Künstler wie Politiker, verhalten sich in außergewöhnlichem Maße abstinent."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #99

Vermutlich missfällt Feministinnen sprachlich der sehr maskuline Begriff „ Muskelkater“
Sie entscheiden sich darum wohl bevorzugt für Zerrung.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat #5 von Queen Elizabeth II.

Mir tut schon alles weh vom ständigen Lächeln. Warum wird von den Frauen erwartet, dass sie immerzu strahlen?

Das ist unfair. Wenn ein Mann feierlich aussieht, wird automatisch angenommen, dass er ein ernsthafter Mensch ist und nicht, dass es ihm dreckig geht.

Abstimmen: 
Average: 4.8 (4 votes)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #79

Tipp der Partner-Beratung Noah:
Wenn die Wellen hoch gehen, ist man zu zweit besser dran

Abstimmen: 
Average: 5 (2 votes)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #78

Schöne Frauen haben es mit Männern besonders schwer.
Wer sie nur auf ihr Äußeres reduziert, verletzt sie
Wer sich nur auf ihre inneren Werte konzentriert, ärgert sie.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Definitiv daneben #8

Nostalgie:
Erinnerungs-Makeup

Flughafenneubau Berlin:
Dschungelcamp der Projektplanung

Missglückter Flirt-Versuch ( aus der Sicht des Fußball-Reporters):
„Ungenügende Chancenverwertung nach gelungenem Aufbauspiel“

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Partiell professionell #9

Für selbstverliebte Manager reduzieren sich die Terminprobleme.
Dates lassen sich wesentlich leichter planen.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #32

Das Problem „ Frauenquote“ wird sich wohl automatisch lösen.
Unternehmen, die die Besetzung ihrer Führungspositionen nicht nach Kompetenz ,
sondern nach Chromosomen regeln, dürften bald nichts mehr zu regeln haben.

Abstimmen: 
Average: 5 (8 votes)

Seiten

Subscribe to RSS - Maenner, Frauen