Zitate, Aphorismen und Sprüche zum Thema Ungerechtigkeit

Hier finden Sie eine große und gut sortierte Auswahl an denkwürdigen, tiefsinnigen oder humorvollen Zitaten, Sprüchen und Aphorismen zum Thema Ungerechtigkeit. Viel Spass beim Stöbern!
____________________________________________________________________

Kurt Tucholsky

"Im Übrigen gilt in Deutschland derjenige,
der auf den Schmutz hinweist,
für viel gefährlicher als derjenige,
der den Schmutz macht."

Abstimmen: 
Average: 4.5 (4 votes)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #190

Nicht nur im Fußball verliert man manchmal zu Unrecht.
Eigentlich wäre für alle Spielfelder des Lebens
die Torlinien-Technik längst überfällig.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #131

Nichts macht dich bei deinen Bekannten so verdächtig
wie das Gefühl, dass du Recht hast.

Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Zitat von Ernesto Che Guevara

"Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Wieslaw Brudzinski

"Gegen Lärm wird gekämpft - warum nicht gegen die schreiende Ungerechtigkeit?"

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Bertolt Brecht

"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!"

Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)

Filmzitat aus "Gegen jede Regel"

"Sagt dir der Begriff, grausame und ungerechte Bestrafung irgendetwas?"

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Zitat von Ludwig Börne

"Es gibt keinen Menschen, der nicht die Freiheit liebte; aber der Gerechte fordert sie für alle, der Ungerechte nur für sich allein"

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Aristoteles

"Wenn nämlich die Ungerechtigkeit bewaffnet ist, so ist sie am allergefährlichsten."

Abstimmen: 
No votes yet

Charlie Sheen in "Two and a Half Men (Serie)"

Charlie: „Sag jemanden, er soll sich betrinken und schnell fahren, schon hast du 'nen Preis. Aber kaum linderst du ihren vaginalen Juckreiz... wollen sie dir nicht die Hand schütteln.“

Abstimmen: 
No votes yet
Filmzitat teilen: 

Gottfried Wilhelm von Leibniz

"Die Gerechtigkeit ist nichts anderes als die Nächstenliebe des Weisen."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Charles Dickens

"Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marcus Aurelius

"Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es."

Abstimmen: 
No votes yet

Aristoteles, griechischer Philosoph

"Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben."

Abstimmen: 
No votes yet
Subscribe to RSS - Ungerechtigkeit