Worte

Sigmund Freud

"Derjenige, der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation."

Abstimmen: 
No votes yet

Heimito von Doderer

"Für ein gutes Gespräch sind die Pausen genauso wichtig wie die Worte."

Abstimmen: 
No votes yet

Winston Churchill

"Die alten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten."

Abstimmen: 
No votes yet

Winston Churchill

"Alle großen Dinge sind einfach und viele können mit einem einzigen Wort ausgedrückt werden: Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung."

Abstimmen: 
No votes yet

Winston Churchill

"Mit bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben."

Abstimmen: 
No votes yet

Winston Churchill

"Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muß dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist."

Abstimmen: 
No votes yet

Truman Capote

"Slang ist der durchgescheuerte Hosenboden der Sprache."

Abstimmen: 
No votes yet

Samuel Butler

"Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen."

Abstimmen: 
No votes yet

Stromberg

"Ich bin für klare Hierarchien. Gott hat ja auch nicht zu Moses gesagt: 'Hier Moses, ich hab da mal was aufgeschrieben, was mir nicht so gut gefällt. Falls du Lust hast, schau doch mal drüber.' Nein, da hieß es: Zack, 10 Gebote! Und wer nicht pariert kommt in die Hölle. Bums, aus, Nikolaus!"

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Seiten

Subscribe to RSS - Worte