Kreativität im Alltag als Schlüssel für mehr Entspannung und Wohlbefinden

Sehnen Sie sich nach ein wenig mehr Kreativität in Ihrem Leben? Dann geht es Ihnen ähnlich wie vielen anderen Menschen jeden Alters. Schließlich tut es uns Menschen gut, die Gedanken hin und wieder auf die Reise zu schicken und gewohnte Bahnen ganz bewusst zu verlassen.

Wir verbinden Kreativität mit Ideenreichtum, Freiheit und spielerischer Leichtigkeit. Und wer will dazu schon Nein sagen.

Tatsächlich stellte sich in der medizinischen und psychologischen Forschung immer wieder heraus, dass die Nutzung unserer kreativen Energie den allgemeinen Gesundheitszustand merklich verbessern kann und zu mehr Entspannung und Gelassenheit – sowohl im Alltag als auch im Erwerbsleben – führt.

Selbst schon einfache kreative Betätigung, wie beispielsweise das Ausmalen von Mandalas und Malbüchern verbessert die Gehirnfunktion, die geistige Gesundheit und die körperliche Gesundheit durch mehr Entspannung und Ausgeglichenheit.

Reflexartig denken wir bei Malbüchern und Ausmalen an Freizeitbeschäftigung für Kinder, dabei gibt es ein buntes Angebot auch für Erwachsene jeden Alters und Anspruchs.

Diamond Painting – Neuer Trend für kreative Freizeitgestaltung

Ein neuer Trend ist hier das sogenannte Diamant Painting. Mit dieser Technik lassen sich auch ohne künstlerische Vorkenntnisse beeindruckende Meisterwerke von zu Hause aus schaffen. Beim Diamant Painting werden Hunderte von glitzernden Strasssteinen in unterschiedlichen Farben nacheinander auf einer farbcodierten selbstklebenden Leinwand platziert, um ein lebendiges, schimmerndes Kunstwerk zu schaffen.

Das Prinzip ist vielleicht vom Malen nach Zahlen bekannt, die Materialen und das Ergebnis sind neu.

Nach Fertigstellung lassen sich die farbenfrohen Bilder rahmen und aufhängen. Diamantbilder eignen sich eine ausgefallene Geschenkidee für Familie und Freunde. Für personalisierte Diamantgemälde lassen sich auch eigene Fotos als Vorlage verwenden (siehe Eigenes Bild – Diamond Painting).

Für personalisierte Diamantgemälde lassen sich auch eigene Fotos als Vorlage verwenden

Wer lieber aus den vielfältigen Motiven (z.B. Diamond Painting Löwen) auswählen möchte, wird in den zahlreichen Kategorien von Blumen, Pflanzen, Tieren, Mandalas, über spirituelle Motive, bis hin zu wundervollen Landschaften, mit Sicherheit fündig.

Diamond Painting Löwen-Motive

Bedeutung von Kreativität für mehr Gesundheit und Entspannung

Kommen wir nochmal zurück zum Ausgangspunkt der Kreativität als Kraftspender und Quelle von Gesundheit, Energie und Lebensfreude.

Die Erkenntnistheorie postuliert, dass Kreativität eine Grundlage menschlichen Lebens ist. Grundsätzlich ist es für uns Menschen folglich wichtig, kreativ zu sein.

Wie kann Musizieren, Ausmalen oder Kritzeln also gesund machen? Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten. Schauen wir uns die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile der Kreativität an und schlüsseln sie von dort aus auf:

1. Mehr Lebensfreue und Glücksempfinden

Sie haben wahrscheinlich schon von Flow gehört – es ist der Zustand, in den Sie geraten, wenn Sie vollständig in etwas versunken sind. Haben Sie schon einmal an einem Projekt gearbeitet und jegliches Selbst- und Zeitgefühl verloren? Das ist der Flow, es befindet sich alles vollkommen „im Fluss“. Dieser Zustand reduziert Ängste, hebt Ihre Stimmung und verlangsamt sogar Ihre Herzfrequenz – unmittelbar und langfristig.

Doch da ist noch mehr in der Kreativität, das zu Ihrem Glück beiträgt. Sich wiederholende kreative Bewegungen wie Stricken, Zeichnen, Malen oder Schreiben helfen, den Flow-Zustand zu aktivieren, und sind alles Aufgaben, die ein visuelles Ergebnis erzeugen.

Wir sind biochemisch so gestrickt, dass beim Erzielen eines Ergebnisses, egal was es ist, in unserem Gehirn Dopamin und Serotonin ausgeschüttet werden, jene Wohlfühlbotenstoffe, die uns tatsächlich motivieren und glücklich stimmen.

2. Hilfe gegen Demenz

Kreativität geht über das bloße Glücklich machen hinaus. Es ist auch eine wirksame Behandlung für Patienten mit Demenz. Studien zeigen, dass kreatives Engagement nicht nur Depressionen und die Folgen von Einsamkeit und Isolation reduziert, sondern auch Menschen mit Demenz helfen kann, ihre Persönlichkeit wiederzuerlangen bzw. lange aufrechtzuerhalten und ihre Sinne zu schärfen.

Bei kreativen Prozessen werden neue Synapsenbahnen im Gehirn geschaffen, die unsere gedankliche Flexibilität nachhaltig positiv beeinflussen.

3. Verbesserung der psychischen Gesundheit

Der durchschnittliche Mensch hat an einem Tag etwa 60.000 Gedanken. Ein kreativer Akt wie Basteln kann helfen, den Geist zu fokussieren, und wurde aufgrund seiner beruhigenden Wirkung auf Gehirn und Körper sogar mit Meditation verglichen.

Schon beim Gärtnern oder Nähen wird Dopamin freigesetzt, ein natürliches Antidepressivum.

Kreativität reduziert Angst, Depression und Stress. Und sie kann Ihnen auch helfen, Traumata zu verarbeiten. Studien haben herausgefunden, dass Schreiben Menschen hilft, ihre negativen Emotionen auf produktive Weise zu bewältigen, und Malen oder Zeichnen hilft Menschen, Traumata oder Erfahrungen auszudrücken, die sie nur schwer in Worte fassen können.

Die Wirksamkeit von Kunst- und Gestaltungstherapie wurde unzählige Male bestätigt.

4. Stärkung des Immunsystems

Es ist an der Zeit, das Journaling (Schreiben eines Tagebuches) ernst zu nehmen. Studien zeigen, dass Menschen, die täglich über ihre Erfahrungen schreiben, tatsächlich eine stärkere Funktion des Immunsystems haben.

Obwohl Experten immer noch unsicher sind, wie dieses System im Detail funktioniert, erhöht das Schreiben Ihre CD4+-Lymphozytenzahl, den Schlüssel zu Ihrem Immunsystem. Das Hören von Musik kann auch die Funktion Ihres Immunsystems verjüngen.

5. Förderung von Intelligenz und kognitiven Fähigkeiten

Musikliebhaber, das ist für Sie. Studien zeigen, dass Menschen, die Instrumente spielen, eine bessere Konnektivität zwischen ihrer linken und rechten Gehirnhälfte haben. Die linke Gehirnhälfte ist für die Motorik zuständig, während sich die rechte Gehirnhälfte auf die Melodie konzentriert.

Wenn beide Hemisphären Ihres Gehirns miteinander kommunizieren, verbessert sich Ihre kognitive Funktion.

Es ist erstaunlich, dass Aktivitäten, die uns ein gutes Gefühl geben (siehe Dopaminrausch), wirklich auch gut für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden im Allgemeinen sind.

Schnappen Sie sich also einen Stift und beginnen Sie zu schreiben, zu kritzeln oder zu malen. Machen Sie sich beim Töpfern oder Gärtnern die Hände schmutzig. Hören Sie Musik oder greifen Sie zu einem Instrument.

Wofür Sie sich auch entscheiden, es ist Zeit, kreativ zu werden!

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 3 (2 votes)
Beitrag teilen: 
randomness