Alkohol & andere Genussmittel

Kater vermeiden

Auf jeden Fall nach dem Saufen und vor dem Schlafen gehen eine Glas Wasser und eine Asperin nehmen. 100%ig kein Kater am nächsten Tag!

Abstimmen: 
Average: 3 (5 votes)

Toleranz

Toleranz kann man von den Rauchern lernen. Noch nie hat sich ein Raucher über einen Nichtraucher beschwert.
(Sandro Pertini, ital. Politiker, 1896-1990

Abstimmen: 
No votes yet

Cidre mit Cranberry

Wer sich in der englischen Pubkultur ein bisschen auskennt, weiß, dass jede Art von Bier und Cidre sehr beliebt ist. Um die bald eintönigen Geschmack um einiges aufzupeppen, einfach mal Cider with cranberry oder Raspberry syrup bestellen. Gibt es fast überall und schmeckt klasse. Vor allem was für Frauen!

Abstimmen: 
No votes yet

Wie man eine Hausbar bestückt.

Tricks und Tipps für Männer - Die Hausbar bestücken

Sie können zuhause ohne weiteres ein paar tadellose Drinks zubereiten, wenn Sie eine kleine, ausgesuchte Hausbar zusammenstellen. Eins jedoch sollten Sie beherzigen. Mixen Sie zuhause keine Cocktails. Erstens haben Sie dann zu wenig Zeit für Ihre Gäste, zweitens müssen Sie große Vorräte halten, und drittens geht Ihnen spätestens bei der zweiten Runde das Eis aus, wenn Sie dir Cocktails ordentlich mixen.

Abstimmen: 
No votes yet

Wie werde ich den Kater los?

Durch Vorsorge – denn eine Gegenwirkung der bekannten Hausmittelchen am Morgen danach (Avocado, Weihrauch, Hering) ist wissenschaftlich nicht erwiesen.

Um das Risiko großer Schmerzen nach einer Zechtour zu minimieren, sollte man vor dem Ausgehen ein kleines Glas Olivenöl trinken.

Schmeckt widerlich, verringert aber die Intensität, mit der der Körper Alkohol aufnimmt. Sowieso klar: zwischendurch immer mal wieder ein Glas Wasser oder Saft trinken, spätestens vor dem Schlafengehen, da Alkohol dem Körper Wasser entzieht.

Abstimmen: 
No votes yet

Wie komme ich bei einer Alkoholkontrolle glimpflich davon?

Ab 1,1 Promille begeht ein Autofahrer allein durch den Alkoholgehalt eine Straftat. Liegt er darunter, begeht er im Fall eines Fahrfehlers oder alkoholtypischer Ausfallerscheinungen eine Straftat, sonst lediglich eine Ordnungswidrigkeit.

Abstimmen: 
No votes yet

Wie öffne ich ohne Korkenzieher eine Weinflasche?

Man braucht ein Handtuch und eine flache Wand. Das Handtuch um den Boden der Flasche wickeln, die Flasche waagerecht halten und sie wiederholt gegen die Wand schlagen - mit Nachdruck, aber nicht mit Gewalt, sonst zerbricht unter Umständen die Flasche. Weil der Wein mit jedem Schlag gegen den Korken schwappt, löst der sich immer weiter aus dem Flaschenhals, bis man ihn irgendwann per Hand herausziehen kann. Steht keine Wand in der Nähe, eignet sich auch ein Baumstamm.

Abstimmen: 
No votes yet

Wie werde ich exakt richtig betrunken?

Mit zunehmendem Alkoholgehalt im Blut steigen Selbstenthemmung und Dehydrierung. Beides führt zu einem Teufelskreislauf: Je mehr wir trinken, desto mehr wollen wir hinterherkippen. Ab 1,2 bis 1,5 Promille, also ab fünf bis sechs Flaschen Bier, wird es problematisch: Schlechte Gefühle sind nicht mehr kontrollierbar, Entspannung wird zur Anspannung.

Abstimmen: 
No votes yet

Woran erkenne ich gutes Kokain?

Wenn Sie auf Steine treffen, also auf stark gepresstes, krümeliges Kokain, denken viele, sie hätten gutes Koks vor sich. Quatsch. Bestes Kokain ist kristallin, staubfein oder flockig. Zum Testen nimmt man eine sehr kleine Menge, streut es auf ein Stück Silberfolie und erwärmt diese von unten mit einem Feuerzeug. Dann fängt es an zu schmelzen und muss - das ist wichtig - einen scharfkantigen Hügel bilden.

Abstimmen: 
Average: 4.2 (9 votes)
Subscribe to RSS - Alkohol & andere Genussmittel