Zitat von Friedrich Hebbel

Es ist die Strafe unserer eignen Jugendsünden, dass wir gegen die unserer Kinder nachsichtig sein müssen.

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: