Uhlenbruck, Gerhard (geb. 1929), dt. Aphoristiker

Gerhard Uhlenbruck

"Mensch: ein Säugetier. Jeder saugt den andern aus."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Geld nennt man heute Knete, weil man jeden damit weich bekommt."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst."

Abstimmen: 
No votes yet

Gerhard Uhlenbruck

"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Subscribe to RSS - Uhlenbruck, Gerhard (geb. 1929), dt. Aphoristiker